Der „Gerichtshof der Menschen“ ermittelt …

[facebook_video url =“https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/videos/1045722895483675/“]

Der „Gerichtshof der Menschen“ ermittelt

Thorsten, der äußerst eleoquente, gebildete und gut situierte „Kommissar für Menschenrechte“ und „Diplomat“ von Sürmelis Gnaden „ermittelt“ weiterhin, diesmal interviewt er eine der Hauptbeteiligten, die Ehefrau von Adrian.

Sandra weiß mit absoluter Sicherheit, ihr Mann ist kein „Reichsbürger“, schließlich ist er Rumäne. Auch Thorsten ist natürlich kein Reichsbürger, immerhin hatte er mal eine türkische Frau.

Sie weiß auch, für die Versteigerung, die Räumung und auch ihre Vorführung beim Gerichtsvollzieher gab es keinerlei „gesetzliche Rechtsgrundlage“. Sie hat zwischenzeitlich ganz eindeutig auch Jura an der Youtube-Universität studiert.

Sie hat nur zwei Schüsse gehört, ihr Mann wurde „regelrecht hingerichtet“.

Sehr viel Mimimi, sie sind einfach arme, kleine, bemitleidenswerte Opfer. Pure Willkür, sie wurden aller Menschenrechte beraubt und schwer misshandelt und gefoltert. #Mussmanwissen

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*