Frust bei der „Reichsregierung“ um Karina Richter …

Frust bei der „Reichsregierung“ um Karina Richter

Dr. Drucksache Spaniol ist ja „verschwunden“ und somit fehlt auch bei der „Reichsregierung Richter“ ein wichtiges Zugpferd. Irgendwie läuft das nicht mit der „Befreiung“.

Da spamt man in wirklich jeder Gruppe, in die man nur für ein paar Minuten reinkommen kann, voll mit der „Unterschriftenwerbung“ und es tut sich nichts mehr.

Ja noch nicht mal zu den tollen „Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen“ wollen die Leute noch kommen.

Eine Runde Mitleid für die Reichsregierungspräsidentin mit Sitz im pleite gegangenen Pool-Billiard-Café. 😉

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*