Rüdiger das Internetgenie II Muss man wissen

[facebook_video url =“https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/videos/1063654743690490/“]

Rüdiger das Internetgenie II

Muss man wissen: Auf Rüdigers staatendoof-Seite gibt es nicht nur „Lese-, sondern Studienanspruch“. Realsatire pur!

Rüdiger muss jetzt aber irgendwie zugeben: Der Russe kommt wohl nicht, aber: Rüdiger und seine Staatendoofen werden das Signal geben. Die Befreiung vom Faschismus muss eingefordert werden, geschenkt gibt es nämlich nichts.

Daher: Fordert die Befreiung ein. Sagt dem Russen ganz klar: Hat nicht geklappt, hier ist immer noch Faschismus und eine Naziregierung, also kommt und befreit uns.

Dann ärgert sich Rüdiger noch über die schlechte Recherche von NeoNazi-Seiten, gut, da müsste er sich auch an die eigene Nase fassen, aber halt; Er ist ja gar kein NeoNazi (mehr), auf seiner FB-Seite wird nur lustig der Holocaust geleugnet, Hitler verehrt und gehetzt bis der Arzt kommt. 😉

Natürlich geht es auch hier nicht ohne Terroristen, die ja auch in der Justiz sitzen und die Befreiung verhindern wollen. Armes Rüdi!

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*