Die „Identitären“ wollen umziehen …

Die „Identitären“ wollen umziehen

Die „Identitäre Bewegung“ zieht es wohl in eines der Bundesländer in welchem für Rechtsextreme mehr oder weniger „Milch und Honig“ fließen.

Wir würden ja vorschlagen: Das Rittergut des NeoNazis Karl-Heinz Hoffmann“ steht ja zur Versteigerung an. Das wäre doch sicher eine angemessene Immobilie, da könnten die „Identitären“ die „thoitschen Traditionen und Werte“ pflegen und hätten eventuell sogar gleich einen absolut passenden Hausmeister.

Bei der AfD wird man sich sicherlich auch freuen, baut man doch schon lange auf die Unterstützung der „Identitären Bewegung“ und hat wohl auch einige davon auf den eigenen Mitgliederlisten. Da wächst zusammen, was zusammen gehört.

Versteigerung Rittergut:
www.t-online.de/regionales/id_79177762/rittergut-von-neonazi-hoffmann-wird-versteigert.html

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*