„Reichsbürger“ mit Beil …

„Reichsbürger“ mit Beil

Kastius war mit einer Axt unterwegs, heute hat sich ein „Reichsbürger“ mit einem Beil gegen die angeordnete Durchsuchung gewehrt.

Das zeigt auch mal wieder: Die Herrschaften haben außer finanziellen Problemen meist noch viel mehr „Dreck am Stecken“. Es sind nicht nur gescheiterte Existenzen die ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen wollen und/oder können, die meisten haben eine durchaus kriminelle „Ader“, ob es sich um Betrug, Betäubungsmittelabusus/-handel, Diebstahl, Steuerhinterziehung oder einfach Gewaltdelikte handelt. Die wenigsten habe eine „saubere Akte“.

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*