„Reichsbürger“ auch in Österreich ein Thema …

„Reichsbürger“ auch in Österreich ein Thema

Wir wissen es ja schon lange, bei der „Lügenpresse“ in Österreich scheint man aber noch ziemlich im Dunkeln zu tappen. Aber immerhin versucht man ein klein wenig „Licht ins Dunkel“ zu bringen.

Bleibt abzuwarten, ob die Österreicher jetzt durch den Vorfall mit Wolfgang Plan ausreichend „gewarnt“ sind, oder ob sie -wie in Deutschland die letzten 20 Jahre praktiziert- einfach darüber hinwegschauen bis es dort den ersten Toten gibt.

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

1 Antwort

  1. The Saint sagt:

    Leider kein besonders gelungener Artikel. Beispielsweise geht der Verweis auf die OPPT-Bewegung in einer Aufzählung völlig unter, obwohl gerade sie in Österreich häufig als Wurzel des Übels bezeichnet werden kann.
    Allgemein findet man selten ausserhalb dieses Forums Artikel in den Medien, die der Bandbreite und Dimension dieses gesellschaftlichen Phänomens gerecht werden- bis jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*