„Reichsbürger“ – „Erfolgreiches“ Verhalten vor …

„Reichsbürger“ – „Erfolgreiches“ Verhalten vor Gericht

Die Mär, dass man sich bei Gericht nicht setzen darf und um Zuschauerraum aufhalten muss um nicht zur „Crew“ des Schiffes zu gehören, zeigt ja zwischenzeitlich durchaus Wirkung. Wenn auch eine andere als die, die sich die Hobby-Youtube-Juristen gerne zusammenspinnen.

Wenn man dann aber noch die Richterin bedroht und mit Waffen -die man zu Hause habe- angibt, dann kann das durchaus noch weitere Folgen haben.

Letztendlich hat dieser „Reichsbürger“ aber richtig Glück gehabt, das Urteil viel doch ziemlich milde aus.

Man beneidet allerdings nicht den Gerichtsvollzieher der die Summe wahrscheinlich wird eintreiben müssen.

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

1 Reaktion

  1. Willkürgegner sagt:

    Je mehr über Reichsbürger geschrieben wird, desto mehr werden es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.