Polizei Berlin

Polizei Berlin: „Reichsbürger“ oder nicht?

Das könnte der erste echte „Fall“ für Rüdiger werden. Er bietet jetzt ja allen (Polizei)Beamten der nicht existierenden BRD juristischen Beistand an, so sie als „Reichsbürger“ verdächtigt werden.

Berlin ist ja nicht weit, der gute Mann ist auch -warum auch immer- noch im Dienst, also auch als „Whistleblower“ ein „interessanter Fall“. Mit Rüdiger als „Rechtsbeistand“ wird er auch ganz bestimmt gewinnen. 😀

Bei der Berliner Polizei scheint man auf jeden Fall noch immer großes Verständnis für DVU-, REP-, AfD-Mitglieder und auch „Reichsbürger“ zu haben. Da hat sich seit den 80er-Jahren ganz eindeutig nichts geändert.

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*