Rüdiger braucht dringend Geld …

Rüdiger braucht dringend Geld

Rüdiger erzählt zwar gerne, dass der Euro nur absolut wertloses „Brückengeld“ ist, welches dazu noch kein Zahlungsmittel und ungültig sei, trotzdem versucht er verzweifelt irgendwie an genau diese Euros zu kommen.

Ein wirklich absolut genialer Gag findet sich jetzt auf seiner Homepage im Impressum. Selbst einem 3-jährigen der noch nicht richtig lesen kann (aber sicher besser als unser „Starjurist Rüdiger“) ist klar, was das für ein ausgemachter Schwachsinn ist. Unser Rüdiger wird aber vermutlich versuchen wirklich damit zu Geld zu kommen. Wie lange es wohl dauert, bis er die erste Anklage wegen Erpressung, versuchter Nötigung oder Betrug am Hals hat? 😀

Wer es selbst nachlesen möchte, wir haben einen Screen gemacht:
https://picload.org/image/rogoaoga/agbstaatenlosmitgebuehren.png

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

2 Antworten

  1. schnabelgroß.info 3 sagt:

    Freut mich ja, dass ich mich hier wieder finde. Ich habe mal bei google nach „Allgemeine Handelsbedingungen“ gesucht. Da findet man haufenweise solche Bedingungen und Gebührenordnungen von z.B: dem „souveränen Menschen MP Rainer aus der Familie Schulze“ u.a. Auch Musterschreiben kann man runterladen. Die Preise sind nicht immer gleich, z.T. noch viel höher, manchmal wird auch Gold verlangt 🙂

  2. Sunny sagt:

    Piiieeep……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*