„König Stefan I von Germanitien“ – Das Drama geht …

„König Stefan I von Germanitien“ – Das Drama geht weiter

„König Stefan“ hat also einen „Privatsekretär“ oder „Hofberichterstatter“. Der erzählt jetzt seine Version und Stefan Ratzeburg ist auch nicht mehr nur „König von Germanitien“, sondern er hat jetzt den Nachweis, dass er „anerkannter König von Preussen“ ist.

Trotzdem ist die königliche Kasse wohl leer, Krankenversicherung gibt es auch keine, so dass jetzt das übliche „Spendenkonto“ aktiviert wird.

Vielleicht sollten die germanitischen Preussen oder preussischen Germaniten gleich ein bisschen mehr Geld sammeln, so, dass es auch noch für einen „Deutschkurs für Anfänger“ für den „Privatsekretär“ reicht. 😀

Wie das wohl echte Könige sonst machen? O.o

Screen zum Vergrößern:
https://picload.org/image/rldpowoi/manfredwahlstefanratzeburg1….png

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

10 Antworten

  1. Reichsverweser Arnulf Tittler sagt:

    man mag kaum glauben, dass das keine Satire sein soll.
    Diese Typen gehören doch weggesperrt. Aber schnell!

  2. Gut gemeint Reichsverweser Arnulf Tittler, aber auf Grund welcher Rechtslage?

    • Reichsverweser Arnulf Tittler sagt:

      wegen erwiesener Verblödung? 😉
      Dieser ganze, total verrückte Irrglaube, den diese Typen da verbreiten, kann doch nur auf eine psychische Störung, gepaart mit krassem Bildungsversagen, zurückgeführt werden.

  3. Richard Sharpa sagt:

    Man kann niemanden nur wegen seiner Wahnvorstellungen wegsperren. Glück gehabt, Karlchen.

  4. Werner sagt:

    Die BRD Staatssimulation ist halt am Ende, wann ist endlich BRDigung ?

  5. Marie falcon sagt:

    Das Ende der BRiD kommt mit dem Ende der Illumination bzw. deren Protagonisten (bloß keine falsche Semantik!). Die halten sich allerdings für allseitig gut abgesichert und vorbereitet auf den großen crash. Man sollte sie still beseitigen.

  6. Staatstragender sagt:

    Wahrscheinlicher ist, dass Marie vorher weggesperrt wird.

  7. olga.chraska sagt:

    Und? ….Was ist, wenn es stimmt???? Wo sind denn die Gegenbeweise??? Warum soll es im Königshaus Preußen keinen legitimen Erben geben? ….Kann man vielleicht Angela Merkel zur Kaiserin von Germany machen. Wäre ja sicher besser……. Reichsbürger haben mit Haus Preußen nichts zu tun. Schon gehört: Probleme mit den Bodenrechten wahrscheinlich nicht nur in Preußen. Laufen die nach 99 Jahren im Oktober aus. Außerdem dürfte es auch ein Ablaufdatum für die BRD geben. Was denn dann gescheite Leute???

  8. Andreas sagt:

    Wieso Gegenbeweise? Die BRD gibt es, Preußen wurde aufgelöst. Wieso muss ein existierender Staat ständig beweisen, dass es ihn gibt? Es kann ja einen Erben des Preußenkönigs geben aber es gibt nun mal kein Preußen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*