AfD – Auffangbecken für „deutsches …

AfD – Auffangbecken für „deutsches Lumpenproletariat“

Da kann Frau Saebel ja von Glück reden, dass der „Reichsbürgerfreund“ und extrem rechte Räpple nicht gleich seine „besten Argumente“ eingesetzt hat: seine Fäuste.

Wenn man ein richtig guter AfD-Politiker sein möchte, gehört es einfach dazu, dass man weder über Anstand oder Benehmen, Umgangsformen, Erziehung, Bildung, Intellekt oder Kinderstube verfügt. In den USA nennt man so etwas „white trash“, Frau Kepetry hat es ganz passend als „deutsches Lumpenproletariat“ bezeichnet.

Aber Räpple ist stolz auf sein Verhalten, nach seinem Dafürhalten ist der Landtag ja nichts anderes als ein „Fußballfeld“ und entsprechend agiert er auch.
Seine (rechtsextremen) Reichsbürgerfreunde applaudieren auch gerne. 😀

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*