„Berufshetzer“ und „alternative Fakten“ …

„Berufshetzer“ und „alternative Fakten“

Weder Düsseldorf noch Herne waren für die „besorgten Bürger“, „echten Patrioten“, „Reichsbürger“ oder sonstiges „Pack“ für sich alleine schon erschreckend genug.

Nein, man bastelt ganz eifrig absolut sinnfreie Hetzmemes und natürlich auch „alternative Nachrichten“. Wie bei der AfD und den „Wahrheitsmedien“ üblich, bedient man sich gerne an (ur)alten Bildern um sich seine eigene „Wahrheit“ zusammen zu fantasieren. Die Fakten alleine reichen einfach nicht um richtig hetzen und seinem Hass auf die Welt freien Lauf lassen zu können.

Natürlich ist auch der „Spotttoepel“ wieder ganz vorne mit dabei, da reichen wohl die Verfahren und Ermittlungen die dank Adrian Ursache und Wolfgang Plan schon anhängig sind, noch nicht. Aber die Brüder Müller und der Scharlatan Coldwell brauchen Klickzahlen und vor allem Käufer für die Scharlatanprodukte. Die Kasse will ja gefüllt werden. (Bild 4)

Screen 1 und 3 zum Vergrößern:

(hier sind vor allem auch die letzten 5 Kommentare richtig aufschlussreich, was den Intellekt der echten AfD-Wähler betrifft)

Von diesem Vorfall stammen die Bilder:
www.independent.co.uk/news/world/americas/axe-wielding-man-shot-dead-after-attacking-four-new-york-policemen-on-busy-street-9815227.html
www.hna.de/welt/usa-mann-geht-polizisten-zr-4238266.html

Zu Dominik Müller:
www.facebook.com/Sonnenstaatland/posts/1059697677419530

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

1 Antwort

  1. Staatstragender sagt:

    Ich fasse einfach nicht, dass es die „Aufgewachten“ überhaupt nicht stört, dass das Foto nicht vom Düsseldorfer Amokläufer ist. Beschuldigen Politiker und Medien der Lüge, springen aber auf ein offensichtliches Lügenfoto an, um menschenverachtende Hetze loszulassen. Den Opfern des schrecklichen Amoklaufes wünsche ich gute Besserung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*