Lebus

Lebus: Zu früh gefreut…

Es scheint, als hätten nicht nur AfD-„Spitzenpolitiker“ und Wähler ein klein wenig politische Bildung nötig. Vielleicht würde es auch reichen, einfach mal das Wahlgesetz (verstehend) zu lesen, bevor man zur Tat schreitet.

In Lebus scheint man allerdings ganz grundsätzlich die Kontrolle verloren zu haben bzw. scheint es niemanden zu geben, der hier noch ein politisches Amt übernehmen möchte. Das ist natürlich eine Freifahrkarte für die Rechtspolulisten der AfD.
Da kann man dann auch schön an einer „national befreiten Zone“ mit „völkischer Politik“ und „wiedergefundener deutscher Männlichkeit“ arbeiten. 🙄

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.