Die „Spitzenpolitiker“ der AfD… …

Die „Spitzenpolitiker“ der AfD…

Wie heißt es so schön: „Das Volk“ bekommt was es verdient. ?

Bei der AfD passen auf jeden Fall das Bildungs- und Intellektniveau von „Volk“ und „Spitzenpolitikern“ ideal zusammen. Vor allem die „Spitzenpolitiker“ mit Studium oder gar Titel beweisen gerne und immer wieder, dass ihre (Aus)Bildung nicht nur kostenlos, sondern auch völlig umsonst war. Aber auch, warum sie bei der AfD aktiv sein müssen: Die einzige Chance mal wirklich abzusahnen und nebenbei noch so richtig wichtig sein können, vor allem wenn man tumbe Fake-News und Hetze verbreitet.

Auch „Dr. Merz“ ist dafür ein Paradebeispiel. Seine Lieblings-„Wahrheitsmedien“ sind die gesamte Palette an „AfD-Stürmer-Medien“, ganz vorne dabei natürlich Anonymous .ru. Merz ist einfach ein „echter Mann des Volkes“ und spricht auch dessen Sprache…zu mehr reicht es nicht. ?

Neben seinen sinnigen „Wahrheitsnachrichten“ verteilt er auch gerne gestohlene Datenlisten und fordert „das Volk“ auf entsprechend vorzugehen.
Wenn „die Antifa“ so etwas macht, dann ist es „Linksterror“, bei der AfD ist es natürlich nichts anderes als die Pflege von „Traditionen und Werten“ und das Bestreben für „Recht und Ordnung“ zu sorgen. ?

Eine Rede des „Spitzenpolitikers“:
www.facebook.com/Sonnenstaatland/videos/1450369025019058/

Merz und seine „Linksterroristen-Phobie“:
www.facebook.com/Sonnenstaatland/posts/1549161935139766

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.