Streit um Silvester-Knallerei führt zu flammender Attacke in Döbeln

Döbeln: Wenn „patriotische Besorgtbürger“ mit dem Hund spazierengehen…

…dann haben sie auf jeden Fall eine Machete, Gasbrenner und Pfefferspray dabei. Schließlich muss man ja „deutsche Traditionen und Werte“ leben und für „Recht und Ordnung“ sorgen.

Das Ergebnis ist eine milde Bewährungsstrafe, da geht aber sicher noch was im Berufungsprozess. Beim in nächster Instanz zuständige LG Chemnitz wird man sicher noch ein paar „Entschuldigungsgründe“ finden. 🙄 www.lvz.de/Region/Doebeln/Streit-um-Silvester-Knallerei-fuehrt-zu-flammender-Attacke-in-Doebeln

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.