up.picr.de

„Reichsbürgerforschung“

Es müssen ja immer wieder „neue Erkenntnisse“ her und sei es nur, um zu erklären, warum das bisherige Agieren so total erfolglos war. 🙄

Seit neuestem ist für die juristischen Koniferen daher die „IRS“, die amerikanische Steuerbehörde, zuständig. Für jedes Aktenzeichen (bei OWiGs, Bußgeld- oder Strafverfahren) muss daher eine „Selbstanzeige“ gemacht werden. Damit kommt man dann auch irgendwie an die für die jeweiligen Vorgänge angeblich fälligen Steuern, die die „BRD GmbH“ ja an die USA abführen muss.

Immer wenn man denkt: „Irrer geht nimmer“, kommt bestimmt ein „Reichsbürger“ um die Ecke und beweist das Gegenteil. 😉

http://up.picr.de/33443017jt.jpg http://up.picr.de/33443017jt.jpg

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.