Selbst verletzt und abkassiert: Erste Urteile im Prozess wegen Versicherungsbetruges

„Patriotisch-völkische“ Geldbeschaffung

Sie sind echte „Herrenmenschen“ und natürlich nur daran interessiert „Deutschland zu retten“. Dafür braucht man Geld, viel Geld. Mit Konzerten oder dem Verkauf von (Neo)Nazi-Devotionalen alleine ist das nicht zu erwirtschaften.

Deshalb darf es gerne auch ein bisschen Versicherungsbetrug, oder, das gilt nicht nur für Tino Brandt, mit Drogenhandel, Zigarettenschmuggel, Zuhälterei, Kinderpornographie und -handel und ähnliche „traditionelle“ Beschäftigungen sein.

Dank der Bewährungsstrafen ist auch sichergestellt, dass diese „ideenreichen Herrenmenschen“ sich weiter um die Geldbeschaffung kümmern können. 🙄

www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Selbst-verletzt-und-abkassiert-Erste-Urteile-im-Prozess-wegen-Versicherungsbetr-1755408435

Quelle:www.facebook.com/pages/p/388213067901331

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*