Jesus Bruder Bauchi ist in der Becker-Villa zurück

„Bauchi“ ist wieder auf der ehemaligen Becker-Finca

Bei Bauchi aka Georg Berres lief es seit der „Vertreibung aus dem Paradies“ ja eher suboptimal, seine neuen Behausungen wurden vom Besitzer entfernt und seine Renovierungspläne -wie alle Pläne von Bauchi- sind an seiner extremen Arbeitswut gescheitert.

Auch seine „neu entwickelten“ Video-Formate waren ein Flop, ebenso wie seine „Bewachungsdienstleistungen“.

Da es aber den verbliebenen Besetzern im „Love State“ langweilig wurde und man kein Projekt auf die Beine stellen konnte, darf „Bauchi“ jetzt wieder zurückkehren. Damit kommt man wenigstens wieder in die Schlagzeilen und kann hoffen, dass ein paar Touris vorbeischlendern die vielleicht sogar eine „Spende“ dalassen.

Natürlich hat man, wie immer, auch gleich neue hochfliegende Pläne. Ein „Mega-Festival“ muss es auch mal wieder sein. Darin hat Bauchi ja Erfahrung. Das Letzte hat er in Österreich organisiert, die Polizei hatte den angereisten 50 oder 100 Leuten ganz schnell einen Platzverweis erteilt und das Gelände geräumt. 😉

www.heute.at/sport/sportmix/story/-Jesus-Bruder-Bauchi–ist-in-der-Becker-Villa-zurueck-54814154

Quelle:www.facebook.com/pages/p/388213067901331

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*