Der „Staatsratsvorsitzende“ …

Der „Staatsratsvorsitzende“ Ziesche ist empört…

Mit der „Räumung“ hat es ja nicht so geklappt, die ganzen „Volkskammer-Spitzenpolitiker“ des größten „Staatsratsvorsitzenden und Superministers“ Ziesche sitzen immer noch in ihren Klitschen und wissen versuchen mit den „Schecks“ der „Lügenbank“ ihre Verbindlichkeiten zu zahlen.

Da kann es schon mal passieren, dass die „illegale EU-BRD-GmbH“ einfach die Bewährung widerruft und die Konten dicht macht.

Vermutlich wird er nach Ablauf der Frist dann höchstpersönlich einmarschieren. Von Gera nach Dresden ist es ja nicht ganz so weit wie von Vietnam nach Dresden. 😉

Der „Brief“ des größten Vorsitzenden aller Zeiten

In den Kommentaren hat der größte aller „Staatsratsvorsitzenden“ und „Superminister“ noch mehr zu sagen

Der „Scheck“ auf den er sich bezieht

Ein bisschen Mimimi bezüglich der gescheiterten Räumung

Noch mehr Mimimi von Monika Breu mit ihrem aktuellen Fake-Account zur Kontosperrung

https://up.picr.de/35281573fv.jpg“>

Quelle:www.facebook.com/pages/p/388213067901331

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*