Polizei durchsucht erneut „Reichsbürger-WG“ in Pliening

Wieder eine Durchsuchung beim „Bundesstaat Preussen“

Liebe Polizei Oberbayern Nord, es liegt nicht nur an der „guten Vernetzung“ der „Reichsbürger“, sondern vor allem daran, dass eure Kollegen in den anderen Bundesländern schlicht und ergreifend im „Reichsbürger-Tiefschlaf“ sind.

Der „Freistaat Preussen“, zu welchem der „Bundesstaat Bayern“ gehört, ist bundesweit aktiv. Gegründet ursprünglich von Haverbeck, Hennig und ein paar anderen Spießgesellen des „Collegium Humanum“ um für die rechtsextremen, holocaustleugnenden und rassistischen Schriften auch genügend Abnehmer zu finden.

Vielleicht wollt ihr eure Kollegen ja mal „aufwecken“, die Informationen wer wo wann wie warum oder mit welcher Homepage gerade aktiv ist, findet ihr z.B. in unserem Wiki oder Forum.

Aber Vorsicht: Es soll auch Kollegen von euch unter den „geistig-sittlichen, nicht auf hoher See verschollenen und lebend gemeldeten preussischen Menschen“ geben, zumindest prahlen einige der „Preussen“ damit. 😉

Solange aber in den anderen Bundesländern frei agiert werden kann, wird sich an der Situation auch nichts ändern. Auch nicht daran, dass die illegale Bewaffnung stetig fortschreitet.

www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/razzia-reichsbuerger-pliening-landkreis-ebersberg-1.4375353

Quelle:www.facebook.com/pages/p/388213067901331

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*