Deutsche Kolonialisten in Kamerun: Die Tragödie um Rudolf Manga Bell – SPIEGEL ONLINE – einestages

Die „Herrenmenschen“ der Kaiserzeit…

…davon träumen ja nicht nur unsere „Reichsbürger“, auch das „AfD-Hutvolk“ und seine „Spitzenpolitiker“ sind ja der Meinung, dass eine neue „Kolonisierung“ eine vernünftige Lösung wäre.

Schließlich war die Kolonialzeit ja eine „Glückszeit“ für die Kolonien und deren Güter, Bodenschätze, Kulturgegenstände oder Kulturgüter sind ja sowieso viel, viel besser bei den „arischen Herrenmenschen“ aufgehoben.

MdB Schulz zur Kolonialzeit (Mai 2019)

Die Kommentare der „patriotisch-besorgten Herrenrasse“

„Spitzenpolitiker“ Marc Jongen

www.spiegel.de/einestages/kolonialismus-in-kamerun-die-tragoedie-um-rudolf-manga-bell-a-1280584.html

Quelle:www.facebook.com/pages/p/388213067901331

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*