forum.sonnenstaatland.com

Ihr erinnert euch noch an: „Lassen sie meinen Sohn los“? 😉

Anke aus der Familie Rittweger ist ja zwischenzeitlich bei den „Geeinten Völkern und StĂ€mmen“ der Heike aus der Familie Werding zu Amt und WĂŒrden gekommen. NatĂŒrlich wurde auch bei ihr letzte Woche durchsucht (wie man auch dem Artikel des Tagesspiegels „Zu einer hohen FunktionstrĂ€gerin ernannte Mahling unter anderem eine SchlagersĂ€ngerin aus Mecklenburg-Vorpommern, die hauptberuflich bei Trauungen und FirmenjubilĂ€en auftritt. Auch bei ihr fand am Donnerstag eine Razzia statt.“) entnehmen kann. 😉

Anke ist nicht nur Schöffin am „Höchsten Gericht“, sondern auch „Oberste Juristikarin“ [sic!].

Das hat wohl nicht geholfen. Anfang August wurde sie von der „Wortmarke Polizei“ abgeholt und in eine der „FerienunterkĂŒnfte“ der „BRD GmbH“ verbracht. 😉

forum.sonnenstaatland.com/index.php?action=dlattach;topic=5624.0;attach=31075;image
oder

NatĂŒrlich hat man sofort einen „Spendenaufruf“ gestartet und es ist wohl auch gelungen Anke ein paar Tage frĂŒher als geplant zu „befreien“.

Als Dank dafĂŒr hat Anke eine zweiteilige, wirklich herausragende „Bewertung“ des „Ferienhotels“ geschrieben. Sie war mit der Unterbringung und den Angeboten wohl nicht wirklich zufrieden. 😉

Teil 1
forum.sonnenstaatland.com/index.php?action=dlattach;topic=5624.0;attach=31077;image
oder

Teil 2
forum.sonnenstaatland.com/index.php?action=dlattach;topic=5624.0;attach=31079;image
oder

Was ein GlĂŒck, dass Heike und Anke nicht in Österreich leben, da könnten sie sich wahrscheinlich auf einen wesentlich lĂ€ngeren Aufenthalt in einem der „Ferienhotels“ einrichten. Man denke nur an die unabwĂ€hlbare „PrĂ€sidentin Monika“.

forum.sonnenstaatland.com/index.php?action=dlattach%3Btopic%3D5624.0%3Battach%3D31075%3Bimage

Quelle:www.facebook.com/pages/p/388213067901331

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*