Sonnenstaatland-Blog Satirisch, Kritisch, Unabhängig, Westdeutsch!

0

Die AfD zeigt wie es geht …

Die AfD zeigt wie es geht So arbeiten echte „Spitzenpolitiker“ die nicht nur richtig Ahnung von der Materie haben, sondern die dazu noch über eine überdurchschnittliche Bildung, einen außergewöhnlichen Intellekt und herausragende Erziehung genossen...

0

„Reichsbürger“ und ihre Kinder II …

„Reichsbürger“ und ihre Kinder II Bei der Augsburger Allgemeine findet sich jetzt ein ausführlicher Bericht über die Gerichtsverhandlung gegen einen „Reichsbürger“ wegen Kindesmisshandlung. Auch die Mutter des Kindes wurde „verwarnt“ und erhielt eine Geldauflage....

2

AfD und ihre Neidkultur …

AfD und ihre Neidkultur Silke Hirschberg, Beisitzerin im Vorstand der AfD Rhein-Lahn und Betreiberin der Seite „AfD für Alle“ weiß einfach, was die wirklich seriösen Quellen für die Parteiziele sind. Offenbar vergißt sie aber...

0

Betteln um eine Anzeige …

Betteln um eine Anzeige Die Admins der öffentlichen Gruppe „Heimat und Recht“ betteln um Aufmerksamkeit und wünschen sich nichts mehr als eine Anzeige wegen Holocaustleugnung und Volksverhetzung. Da Weihnachten ja nicht mehr lange hin...

0

Pro-NRW bettelt um Klicks …

Pro-NRW bettelt um Klicks Bei den „besorgten Bürgern“ und „echten Patrioten“ von Pro-NRW weiß man einfach, wie die „deutsche Leitkultur“ aussieht und was dem „deutschen Lumpenproletariat“ wirklich wichtig ist. Das ist das Frauenbild, das...

0

Schwingen oder Schwungfedern …

Schwingen oder Schwungfedern Es gibt unheimlich wichtige Dinge die man als „staatenloser RuStAG-Reichsideologe“, „Reichsbürger“ oder „Staatenloser“ ganz genau unterscheiden muss! Fotos von Sonnenstaatlands Beitrag Share

0

Polizeikontrolle …

Polizeikontrolle Wie uns mitgeteilt wurde, handelte es sich hier auch wieder um einen „Reichsbürger“. In der Meldung selbst steht nichts davon, wir vertrauen jetzt einfach mal unserem „Informanten“. Insgesamt würde es passen. Betrunkener Autofahrer...

0

Eine Runde Mitleid für ein AfD-Mitglied …

Eine Runde Mitleid für ein AfD-Mitglied Ein 35-jähriger Mann lebt noch bei Mama und traut sich abends nicht alleine zum Penny Markt. Furchtbare Zustände! Alles voller Flüchtlinge, sogar in Zelten. Der arme Daniel hat...