Wir sind wieder da – Die »Reichsbürger«: Überzeugungen, Gefahren und Handlungsstrategien

Die »Reichsbürger«: Überzeugungen, Gefahren und Handlungsstrategien

Die »Reichsbürger«: Überzeugungen, Gefahren und Handlungsstrategien

Die Amadeu-Antonio-Stiftung hat in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung die 32-seitige Broschüre “Wir sind wieder da – Die »Reichsbürger«:  Überzeugungen, Gefahren  und Handlungsstrategien” herausgegeben, welche die Gefahren und rechten Tendenzen der Reichsbürgerszene thematisiert und Handlungsstrategien aufzeigt. Besprochen werden u.a. Peter Fitzek, Peter Frühwald, der Honigmann und die DNV (die nicht zur Bundestagswahl zugelassene Partei von Ferdinand Karnath).

Die Broschüre erklärt woher die Bewegung kommt und welcher Argumentationen sie sich bedient. Trockene Sachverhalte werden stets am Beispiel einer tatsächlich existierenden Gruppierung anschaulich und lebendig erläutert.

Für Interessierte denen das Buch “Vorwärts in die Vergangenheit” zu umfangreich ist und die nur ein kleines Handbuch brauchen, um z.B. einem Bekannten der von den Thesen der Reichsbürgern angetan ist, etwas entgegensetzen zu können, sind mit der Broschüre bestens bedient.

Über die Amadeu-Antonio-Stiftung kann die Broschüre auch als Printmedium bestellt werden.

Download “Reichsbürger: Wir sind wieder da (Broschüre)” reichsbuerger_web.pdf – 1485-mal heruntergeladen – 1 MB