Das offizielle Anti-Reichsdeppenforum Diskussion der Reichsbürgerthemen

Das offizielle Sonnenstaatlandforum
Das offizielle Sonnenstaatlandforum
Das offizielle Sonnenstaatlandforum
Das offizielle Anti-Reichsdeppenforum

Das offizielle Sonnenstaatlandforum

Im offiziellen Anti-Reichsdeppenforum werden alle Fragen rund um das Thema „Reichsbürger“ ausgiebig beantwortet und diskutiert. Darüber hinaus finden sich dort lustige Fundstücke, welche die Delinquenten jeden Tag selbst ins Netz stellen und einige kommen dort auch selbst zu Wort.

Mehr als 140.000 Beiträge und 900 Mitglieder erwarten dich. Melde dich kostenlos an und werde ein Teil der Gemeinschaft!

244 Antworten

  1. jaa nee sagt:

    ich finde sonnenstaatland scheiße aber die musik ist gut! 😀

  2. stricher sagt:

    lieber drx..hab mein passwort verschlampt oder es ist der ‚bann‘ oderwasweissich..aber kannst du ditt bitte einbauen beim *eisenbieger* im *sachgeschichten mario* seite 56?,weil eisi redet wie 99% der brd-ler von ’sippenhaft(ung)‘ und alle 3-4 monate les‘ ich in konkret© ,dass das hlg tierisch aufregt und mich auch..es ist nämlich so: Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde die Sippenhaft als Terrormaßnahme gegen politische Gegner und deren Familien angewandt.

    danke+ciao

  3. stricher sagt:

    hobbystaatsrechtler carlo stricher sagt: “das ssl schützt das recht“

  4. das deutsche reich existiert nach wie vor in den grenzen von 1937.willy brandt
    hatte kein recht gebiete an polen zu verschenken.oder war es sein eigentum?
    vor dem un gebäude in amerika weht immer noch die schwarz weiß rote fahne.
    soviel zu den gehirngewaschenen ignoranten.

    • Vor dem UN-Gebäude wehen viele Fahnen, aber keine schwarz weiss rote Fahne

    • Marco Polo sagt:

      Hallo „Stachelschwein“, wie verblendet bist Du? Die Flaggen vor dem Gebäude der UN sind alphabetisch nach den englischen Ländernamen sortiert. Links von Germany ist „Georgia“, rechts ist „Greece“. Du hast Haluzinationen. Die US-Flagge ist auf dem Foto hier im Link gar nicht sichtbar, und wenn ist die Flagge der United Arab Emirates davor oder United Kingdom (wenn die das nicht als Great Britain führen), dahinter die von Uruguay. Mensch, wie blöd kann man sein, dass man nicht 1+1 zusammen zählen kann. Ich frage mich, woher diese geballte Dummheit der Reichsdeppen herkommt…..

  5. Senty sagt:

    Da weht tatsächlich eine Flagge in schwarz weiss rot. Aber irgendwer hat die falsch rum gehisst und sie hat nen komisches Symbol in der Mitte. Na also, haben die Reichis doch recht gehabt.
    Nein halt, das ist ja die Flagge Ägyptens . Ach Mist, wieder nichts.

  6. die engländer wissen,daß das zweite deutsche reich existiert-ebenso die nieder=
    länder,franzosen u.s.w. nur der deutsche michel mit der schlafmütze anschei=
    nend noch nicht.

    • Senty sagt:

      Natürlich hast Du auch eindeutige Belege für diese These? Die Franzosen zB wissen davon gar nichts. Ich wüsste das, ganz sicher sogar.
      Und nein, auch die Russen interessieren sich überhaupt rein gar nicht dafür.
      Ich versteh auch gar nicht, woher diese Fixierung auf irgendwelche uralten längst vergangenen Reiche und deren vermeintliche Wiederauferstehung kommt? Wieso so nach hinten gewandt? Das Leben findet jetzt statt. Grad in diesem Moment. Und mal ganz ehrlich. Wir leben in einem Paradies. Niemand will mehr in einem Deutschen Reich mit Stand von vor 100 Jahren leben.

  7. in einem ordentlichen rechtsstaat würde man den souverän nicht in den dreck
    treten und von scheingerichten abbügeln mit scheinurteilen ohne unterschrift eines gesetzlichen richters und „beschlüssen“aus satzbausteinen.welcher“richter“ hat denn einen gültigen amtsausweis bestallung u.s.w.?verbrecher haben mehr rechte als der souverän.wann nimmt
    frau merkel oder herr gauckler flüchtlinge auf oderwarum kämpfen sie noch
    nicht an irgendeiner auslandsfront?

    • Senty sagt:

      Öhm, also ehrlich gesagt denke ich schon die ganze Zeit, dass Du nur ein Forenprogramm bist, das Textbausteine postet.
      Du gehst nämlich auf nichts ein, bringst keinerlei Belege an und arbeitest nur die üblichen und schon zigmal widerlegten „Fakten“ aus diversen YT-Videos ab.
      Aber nehmen wir mal an, das würde alles stimmen. Und dann? Glaubst Du wirklich, das würde etwas ändern? Wir müssten immer noch morgens zur Arbeit gehen. Steuern zahlen. Unser Leben bestreiten.
      Machen wir uns nichts vor. Es wird kein Gutmensch vom Himmel herab steigen und uns alle erretten, von was auch immer. Zumal, wen stellst Du Dir denn so als neues Chef vor? Macht korrumpiert. Gestern, heute, morgen auch noch. Das ist die menschliche Natur. Nichts wird das ändern.

  8. Luzifer sagt:

    Was ist ein Scheingericht?

    Was ist ein Scheinurteil?

    Wo finde ich ein Urteil ohne Unterschrift?

    Gibt es ungesetzliche Richter?

    Wo steht, dass es in Deutschland Amtausweise gibt?

    Was die „Bestallung“ angeht, solltest Du Deinen Vormund fragen.

    Muss man den Blödsinn jetzt hier auch noch ertragen? Das Erbrochene steht wörtlich so auf 100 und mehr Reichsfuzzyseiten.

  9. ich schreibe aus erfahrung.nach art.101 gg darf niemand seinem gesetzlichen richter entzogen werden.ausnahmegerichte sind unzulässig.ich bekam immer nur nicht unterschriebene „beschlüsse“ohne gültige rechtsgrundlage nach dem hö=
    herrangigen völker-und menschenrecht.eine gültige legitimation wurde mir verweigert.es gibt keine amtsausweise in deutschland-wen es die gäbe,hätte
    der souverän mehr menschenrechte.wer richtig hinsieht erkennt das auch.
    lüge ich denn?in den völker-und menschenrechtenrechten nachlesen.

  10. Luzifer sagt:

    Aha. Und ich Dummerle hatte schon die Hoffnung, endlich einen Reichsfuzzy zu treffen, der mehr als die Wiederholung dümmlicher Phrasen drauf hat und endlich mal Belege liefert.

    So kann man sich irren. 🙂

  11. ich schreibe aus erfahrung mit dem „verwaltungsgericht“ein nicht unterschrie=
    bener beschluß von einer „regierungsinspektorin“-für welche legitime regierung?
    2012 urteilte das bvg karlsruhe,daß alle wahlen verfassungswidrig waren und
    sind.wer fakten nicht hören und sehen will,soll augen und ohren schließen.
    ja ich weiß:wer die wahrheit sagt braucht ein schnelles pferd.

    • Senty sagt:

      Das stimmt schon mit dem Pferd. Nur in dem Fall ist es halt leider nicht die Wahrheit. Es sind nur Sprüche und Lügen und Phrasen, die Dir Leute erzählen, die sich davon was versprechen. Und deren Ziele sind nicht identisch mit Deinen Zielen.
      Bitte, versteh doch. Du bist irgendwo falsch abgebogen, und nun folgst Du dem Weg auf Teufel komm raus. Und wenn Dir noch so viele sagen, dass es der falsche ist. Dreh einfach um. Nicht für mich, uns , irgendwen. Für Dich selber.

  12. jedes land ist das reich derer die es bewohnen.sind die völker-und menschenrechte falsch?ist es falsch,auf sein herz zu hören?ich lese auch viele
    bücher-keine schön gefärbten artikel.der souverän muß endlich nach art.20
    abs.4 gg handeln und regieren.selbst ein kaiser sollte diener seines volkes sein.
    warum eigentlich die bezeichnung reichsdeppen weil man anderer weltanschaung ist?zeugt das von toleranz?

    • Senty sagt:

      Nun ja, die Bezeichnung Reichdeppen rührt einfach daher, dass die sich allermeisten Reichsideologen aufführen wie kleine eingeschnappte Kinder, sich an „nicht existenten“ staatlichen Stellen abarbeiten und wenn man dann mal hinter die Kulissen schaut, dann geht es letztlich immer nur um Geld Geld Geld. Und eben nicht um eine andere Weltanschauung. Denn diese sei jedem gegönnt. Aber nicht, wenn sie nur Mittel zum Zweck ist, sich nicht an rein gesellschaftliche Regeln und Normen zu halten.

      • hallo herr senty:das wort staat ist nur lug und trug-land ist korrekt.unter dem
        decknamen staat werden die größten verbrechen gegen den souverän begangen.
        2006 wurde u.a. die ao vom bundesjustizministerium berlin rückwirkend gestri=
        chen.aber es werden weiterhin“steuern“ von gesetzlosen banditen und hoch=
        staplern erpreßt-und die ungesetzlichen scheinrichter leisten beihilfe-aber zu feige,ihre scheinurteile zu unterschreiben oder den richtereid zu sprechen.

      • tauschhandel,der einzig ehrliche handel ist langsam wieder im kommen,
        sagte neulich mein großvater.-er tauscht wo er kann

    • Senty sagt:

      Schau, Du berufst Dich auf Artikel 20 Absatz 4 GG. Weiter oben redest Du aber konsequent gegen Absatz 1 des selben Artikels. Genau genommen bist also Du derjenige, gegen den wir Widerstand leisten müssen, denn Du willst diese Ordnung beseitigen. Oder anders gesagt: Du bist der Böse in diesem Spiel, auch wenn Du Dich natürlich nicht für diesen hältst.

  13. ich bezog mich auf art.101 gg.:jeder hat anrecht auf einen gesetzlichen richter.
    es ist eine straftat,seinem GESETZLICHEN richter entzogen zu werden-also keine
    schauspieler in schwarzen kitteln,die ferngesteuert sind.

    • Senty sagt:

      Bist Du betrunken oder einfach nur dumm???

    • Senty sagt:

      Also gut, dann eben noch mal, auch wenn es verschwendete Lebenszeit. Und Du hast wirklich gefragt, warum Leute wie Du Reichsdeppen genannt werden? echt jetzt?
      Nun denn, pass auf. Es kommt einer vorbei und wendet Artikel 20 Absatz 4 GG an. Lauert Dir auf und vermöbelt Dich nach allen Regeln der Kunst. Du erstattest Anzeige, der Typ wird ermittelt und kommt vor Gericht. Alles streng nach Gesetz. Oder erkennst Du da das Gericht auch nicht an und berufst Dich auf Menschenrechte und Völkerrecht und die Bücher der Hobbits?
      Zudem, ehrlich, wenn dann zitiere doch bitte den kompletten Artikel 101. Und nicht nur einen Nebensatz, der sich auf den Satz davor bezieht.
      Aber noch mal. Es ist jetzt auch gut. Du bist so doof, dass ich grad nicht mal mehr glaube, dass Du wirklich echt bist.

      • ist sonnenstaatland eine website zur verbreitung von lügen durch
        einen völkerrechtswidrigen „geheimdienst“ dessen arbeit so geheim
        ist daß er selbst nicht weiß,was er tut und so dumm,daß ihn die gän=
        se beißen?

  14. ihr habt augen zum sehen,ohren zum hören einen verstand zum denken.

  15. glückwunsch zu dieser sachlichen argumentation

  16. Willkürgegner sagt:

    Funktionieren Rechtsstaat, Rechtssystem, Demokratie, Gewaltenteilung, Grundgesetz, Verfassung, Menschenrechte, Bestenauslese usw.? Wer ist für deren Einhaltung zuständig? Was macht der Verfassungsschutz im Sonnenstaatland?
    Lass Dich überraschen – https://youtu.be/AKl0kNXef-4. Die im Internet und auf CD-ROM veröffentlichten Gesetze und die höchstrichterliche Rechtsprechung, aber auch Sachverhalte interessieren außer den Rechtssuchenden niemanden.
    Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen sind systemkonform. Das System schützt sich durch konsequente Manipulation, bescheinigte ein Richter a.D.. Am Ende schreibt er: „Wenn ich an meinen Beruf zurückdenke (ich bin im Ruhestand), dann überkommt mich ein tiefer Ekel vor ‚meinesgleichen‘.“ (vgl. http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1740).
    Die Wahrheit über unsere Gesellschaft erfahren wir dort, wo Menschen auf verantwortliches Handeln angewiesen sind. Es ist längst an der Zeit, davon zu erfahren; weil ein Rechtsstaat keiner ist, wenn seine Gesetze nicht für alle gelten. Es wird an die Tradition und Gepflogenheiten totalitärer Staaten angeschlossen, wobei nicht selten alle unheilvoll zusammenspielen: die Behörden, die Gerichte, willfährige PsychiaterInnen und Sachverständige, Gesetz und Politik. Wo Psychiatrie und gesellschaftliche Strukturen aufeinander treffen, deckt es auf, welche primitiven und daher unglaublichen Mechanismen diese Verbrechen ermöglichen. Die mutige Psychologin und Betreuerin, die diese Zustände aufgedeckt hat, verliert nach jahrelang-konzertiertem System-Mobbing schließlich ihre Arbeit. Das ist hier der Preis für Mut, Zivilcourage und Engagement für Recht und Ordnung, vgl. Buch „Fehldiagnose Rechtsstaat“, http://behoerdenstress13.com/tag/isbn-3-8334-1526-6/, http://www.sgipt.org/politpsy/recht/KapRech0.htm). Wie man z.B. auf dem Deckblatt der Buchpräsentation unter http://www.sgipt.org/lit/sonstige/FDRSDuPO.htm) sehen kann, wird von Herrschenden oft etwas erfunden, um Untergebene aus reiner Willkür zu schikanieren.
    Gerichtlichen und behördlichen Entscheidungen (nebst Justizministerien, Petitionsausschüssen etc.) fehlt wegen gewollter Verdrehungsabsicht der Tatsachen und der Rechtslage zumeist eine plausible Begründung, oft sogar die Sachbezogenheit. Hauptverantwortlich für das perfide Rechtschaos mit Methode sind die Parlamentsabgeordneten, das Bundesverfassungsgericht und auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. Einzelfallgerechtigkeit gibt es selbst in schwersten Fällen für die meisten Betroffenen nicht. Das bedeutet, sie sind hilflos der Willkür des Staates und den schweren Folgen dieser Willkür ausgeliefert (vgl. http://unschuldige.homepage.t-online.de/default.html und http://duckhome.net/tb/archives/8631-JUSTITIA.html).
    Bestätigt wird die nicht zu bändigende Lust auf Willkür auch von Dr. Egon Schneider im ZAP-Report: Justizspiegel, Kritische Justizberichte, 2. erweiterte Auflage 1999, Seite 4f: „Täglich tausendfaches Verfahrensunrecht!“
    „Ein Justizapparat, der zu einer menschlichen Vornehmheit der Sprache nicht findet, begeht Akte der psychischen Vergewaltigung und leistet Beiträge zur Erzeugung krimineller Energie für die Zukunft. Rücksichtslos mit einer Fachterminologie und einem sprachlichen Duktus einzufahren, die statt „anzukommen“ nur zu Unverständnis und Kopfschütteln führen können, ist darum für jeden Juristen nicht bloß eine Form der Borniertheit, sondern auch der Ignoranz und letztlich der Sabotage an der eigenen Rechtsgemeinschaft“ (Quelle: http://ubt.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2011/695/pdf/25_Kopp_EBook.pdf).
    Das Wort Querulant gebraucht, um unbequeme Menschen verächtlich zu machen, die ihr Recht auf Meinungsfreiheit ausüben (und Rechtsbrüche nicht hinnehmen). Für die Einsperrung in psychiatrischen Krankenhäusern, Entmündigung und Existenzvernichtung reicht es noch heute- vgl. http://de.wikimannia.org/Querulantentum und https://sites.google.com/site/psychiatrisierung56zpo/michael-kohlhaas-querulanten-noergler-quengler). Eine Rechtsanwältin zu Justizirrtümern und zum Betreuungsrecht- https://www.youtube.com/watch?v=0fsczBN09IU.
    Der Bundestag legalisierte die psychiatrische Zwangsbehandlung- https://www.youtube.com/watch?v=nkGYhZ7V1bc.
    Die Politik vernichtet den Rechtsstaat (Prof. Albrecht zum Überwachungswahn)- https://www.youtube.com/watch?v=uOT1CkVyS18.
    Kritiker gelten als Terrorverdächtige, die überwacht werden dürfen – https://www.youtube.com/watch?v=GWZ15MbMN4w.
    Bundesjustizminister Maas fordert Stasimethoden beim Bürger ein- http://www.pi-news.net/2015/12/maas-fordert-stasimethoden-beim-buerger-ein/#more-496214.
    Weitere Infos Videos zu Menschenrechtsverletzungen in der BRD sind u.a. unter http://blog.justizfreund.de/?p=134 , http://www.meinungsverbrechen.de/category/recht/
    dokumentiert.
    Und so bleibt am Ende die Erkenntnis: Einen Rechtsstaat, wie er den Verfassern des Grundgesetzes vorgeschwebt hat, den haben wir nicht, und wir entfernen uns ständig weiter von diesem Ideal (von http://hu-marburg.de/homepage/debatte/info.php?id=134).
    Da die bisherigen obrigkeitsstaatlichen Verwaltungsstrukturen der Förderung von Machtmissbrauch dienen, wodurch der Bürger der Willkür ausgesetzt ist, müssen andere Strukturen her. Eine Idee dazu unter https://arsenalinjustitia.wordpress.com/.

  17. Benjamin Engel sagt:

    Hallo, ich habe ein sehr gutes Video auf youtube gefunden.
    Darin wird endlich mal die Wahrheit gesagt.
    Hier ist der Link:
    https://www.youtube.com/watch?v=GJ6dvw5cXdE

  18. warum bringen sie immer solche falschen „infos“?werden sie mit
    steuern bezahlt,die man wesentlich besser für arme deutsche verwen=
    den könnte?anscheinend sind sie mit langnase frau merkwürdig ver=
    wandt.ein souverän und bösmensch

  19. Erich Trident sagt:

    @stachelschwein
    Diese Seite ist ein weiterer Versuch Falschinformationen zu streuen und den sowieso schon verwirrten Bürger weiter zu verwirren. Jegliche Kommentare auf solchen Plattformen sind so sinnlos, als wolltest Du versuchen den Elbepegel mit dem eimerweisen hinzuschütten von Wasser aus Deinem Wasserhahn zu erhöhen. Diese armen Seelen hier kannst Du mit Argumenten leider nicht von ihrem Irrglauben überzeugen. Außerdem ist zu vermuten, daß die Hauptakteure dieser Seite von irgendwelchen Diensten oder anderen (schein)“staatlichen“ Stellen unterstützt werden.

    Heimatliche Grüße aus dem Bundesstaat Sachsen

  20. Staatstragender sagt:

    Einen Staat noch den Vorstellungen der jetzigen Staatsleugner wäre entweder eine Diktatur oder ein komplettes Chaos. Ein Staat der (aus dem Dornröschenschlaf 1871, 1914, 1918, 1945, 1990 usw.) Erwachten… Nein Danke!

  21. wie sagt der volksmund so treffend?er ist ein sonnenstaatländler,aber
    auch ansonsten sehr unbedarft.

  22. wer nicht erkennt,daß dieser „staat“ eine amerikanische kolonie und
    eine simulation ist,ist unbedarft.meinen sie mit den aufgewachten die
    neofaschistische antifa oder ähnliche deutschfeindliche rassisten?

  23. Staatstragender sagt:

    Wenn wir eine amerikanische Kolonie wären, hätten wir uns sicher nicht beim Irak-Krieg von George W. Bush raushalten können. Und mit dem Rest Ihres wirren Kommentars kann ich nichts anfangen. Rein praktisch wäre es kein Lebensinhalt für mich Gesetze auf Fehler zu durchforsten, den Ostgebieten nachzutrauern und Flaggen bei der UN zu suchen! Ziehen Sie den Aluhut aus und leben Sie!

  24. Staatstragender sagt:

    Ich finde es aber witzig, dass ausgerechnet das Stachelschwein, das ja offensichtlich spätestens seit 1990 schläft, mir rät weiter zu schlafen… Und ich kann ihn mir gut im Alltag vorstellen, ein dauerschlechtgelaunter Meckerer, den Keiner verstehen will. Und ich bin sicher, dass er im wahren Leben nur schwätzt und nichts tut!

  25. diese schranzen,die sich politiker nennen,verstehen es doch sehr gut aus
    bürgern wutbürger zu machen.wie wird man politiker?man hält eine rede
    ohne etwas zu sagen und formuliert es so,daß es kein mensch mit gesundem menschenverstand versteht.(uralte hüte von absichtserklä=
    rungen,leere worthülsen und betrug.)

    • Franz sagt:

      Bloß weil du die Reden der Politiker nicht versteht, heißt das nicht, dass es andere nicht doch tun. Aber das ist das Problem, mal über den Tellerrand schauen schaffst du leider nicht.

      • dann hören sie sich nur einmal das bekiffte gelaber von claudia roth an.

        immerhin kann sie bis 29 zählen.wie kam sie nur in die zweite schulklasse?

      • a.merkel hat ja als angebliche physikerin noch nicht einmal den ufo
        antrieb verstanden.ein bekannter von mir fragte sie diesbezüglich einmal
        erhielt aber keine antwort.ich verstehe das prinzip,das auf unumstößlichen
        naturgesetzen basiert.vermutlich verstand es auch n.tesla.so viel zum ge=
        sunden menschenverstand von politikern.

  26. sonnenstaatländler könnten sich profilieren wenn sie den rentnern die
    gestohlenen 1,5 billionen euro beschaffen würden oder die anderen
    vermögen,die dem deutschen volk widerrechtlich geraubt wurden u.s.w.

  27. Luzifer sagt:

    Die hat er brandheiss und direkt von der Youtube-Universität. 🙂

    PS: Wie alle Reichsdeppen hat er ein Problem damit, Texte zu versehen, die über „Hänschen klein, ging allein“ hinausgehen.

  28. Richard Sharpe sagt:

    Ignoriert den Spinner ‚Stachelschwein‘ einfach. Das hat die Evolution offenscihtlich auch getan.

    • fand nachweislich eine evolution überhaupt statt?wo sind die zwischen=
      stücke?warum sollten affen so dumm gewesen sein von sicheren bäu=
      men auf den erdboden zu wechseln,wo sie viel leichter von raubtieren
      gejagt werden können?

  29. sonnenstaatland existiert und goethe mußte sterben.fehlt nur noch,daß
    sich sonnenstaatland land der dichter und denker nennt!

  30. Richard Sharpe sagt:

    Mit dem Denken hast du es auch nicht so, und deine Bemerkung in Bezug auf die Evolution beweist doch nur, dass bei dir der Schulbesuch sowohl kostenlos als auch umsonst war.

  31. e.v.d. hat da ganz andere hypothesen.

  32. sonnenstaatland macht niemanden satt,gibt keinem ein dach über dem
    kopf und keine kleidung-also ohne praktischen nährwert

    • Franz T. Waigel sagt:

      Also ich kann über meinen Lohn vom Sonnenstaatland nicht klagen. Auch den Sportwagen der vor meiner Türe steht ist vom Sonnenstaatland bezahlt. Das Sonnenstaatland bezahlt gut für seine Mitarbeiter.

      • für den größten teil der bevölkerung hat sonnenstaatland keinen
        praktischen nährwert.eben so wenig wie antifa und ähnliche gaukler.
        warum bereichern sie sich widerrechtlich?

        • Franz T Waigel sagt:

          Was heißt hier wiederrechtlich. Ich habe einen Arbeitsvertrag mit der BRD und gehe genau so einer Arbeit nach wie alle anderen auch. Die Menschehit vor so Leuten wie Ihnenm die falsche Tatsachen in die Welt setzen zu schützen.

          Ihre IP-Adresse habe ich mir übrigens notiert sie bekommen demnächst Besuch von unseren Ausendienstmitarbeitern

          • nach ihren deutschkenntnissen zu urteilen,sind sie noch nicht einmal in der
            lage,tote briefkästen zu leeren.vielleicht versuchen sie es einmal als stras=
            senkehrer.als solcher würden sie etwas nützliches tun.drohungen sind straftaten von gesetzlosen banditen und wirtschaftskriminellen.unser verbund sucht noch mitarbeiter.
            aber mit ihnen können wir leider nichts anfangen.welche gültigen befugnisse haben sie überhaupt?sind sie ein hochstapler?sie haben einen
            arbeitsvertrag mit der fa. brd?dann plündern sie widerrechtlich .

          • es genügt nicht für einen sonnenstaatländler keine eigene meinung zu
            haben.er muß auch unfähig sein sie zu formulieren.

      • Luzifer sagt:

        Nicht zu vergessen der jährliche Urlaub. Drei Monate Südsee. 🙂

  33. ich bestreite ,daß sonnenstaatland rechtsfähig ist, die wahrheit
    verbreitet und rechtskräftigen anspruch auf irgendwelche gestohlenen
    gelder hat,weil es destruktiv ist und das gg und die gültige verfassung
    unterläuft und sabotiert.

    • Franz T Waigel sagt:

      Das Sonnenstaatland ist rechtsfähig. Das ergibt sich aus den geheimen Verträgen zwischen der Bundesregierung und dem Sonnenstaatland.
      Und welches Geld sollen wir geschlossen haben. Schließlich bekommen wir von der BRD kein Geld. Wir haben unsere eigenen EInnahmequellen.
      Im übrigen dachte ich du hättest gesagt das GG gilt nicht und deutschland sei keine suveränder Staat. Was gild den nun?

      • diese verträge sind null und nichtig,da sie nicht vom verfassungsgemäßen
        gesetzgeber ratifiziert wurden.

      • das gg ist zwar nur ein provisorium der alliierten-aber ich sagte nie es
        sei ungültig.-vielleicht nur beschränkt gültig.wo genau soll es denn gelten?
        in welchem gebieten?nur auf schiffen und in flugzeugen unter
        deutscher flagge?oder in allen deutschen gebieten?(holländisch ist ein
        deutscher dialekt,den die norddeutschen verstehen)

  34. sonnenstaatland?-orwell 84 läßt grüßen

  35. Luzifer sagt:

    Das Grundgesetz gilt auf Honolulu. Weiss doch jeder.

  36. unser grundgesetz gilt in honululu ,ich bin evangelischer papst von china
    und die sonne dreht sich um die erde.

  37. sonnenstaatland-land der dichter und denker?fehlanzeige-schneiden sie
    sich eine ganz dicke scheibe von goethe,schiller und reinhard mey ab.
    ach geht ja nicht weil alle drei in ihrer reichsdeppenschublade sind.

  38. sonnenstaatland betreibt nur volksverhetzung

    • Staatstragender sagt:

      Einerseits ist es ja gut, dass Sie hier mitlesen, andererseits schade, dass Sie nichts verstehen. Wir bekämpfen Volksverhetzer.

      • ich sehe nicht,daß gegen den vorurteilsmorast und diese subtile hetze gegen deutsche etwas geschieht.und das wort reichsdepp ist ja eine be=
        leidigung.der korrekte name für sonnenstaatland wäre finsterstaatland.
        altes vorurteil wird hier durch neues aufpoliertes vorurteil ersetzt.-nur
        destruktiv und arrogant.

  39. Staatstragender sagt:

    Vorurteile sind ja gerade Ihr bevorzugtes Mittel, wie man Ihren Kommentaren entnehmen kann. Sie beschimpfen pauschal die Politiker und Menschen, die diese Staatsform verteidigen. Im Übrigen bin auch ich Deutscher und stelle mich gegen Staatsfeinde. Und Menschen, die sich das Deutsche Reich oder Preußen zurück wünschen, sind für mich Deppen.

    • wo sollen hier politiker sein?sie meinen doch wohl nicht diese marionetten
      und wichtigtuer,die nur reden und den verfassungsgemäßen gesetzgeber in den dreck treten und schon durch ihre ignoranz beleidigen.das geht
      nur in einer diktatur

    • am 25.7.012 wurden vom bvg alle wahlen rückwirkend für verfassungswid=
      rig erklärt.demnach konnte und kann kein abgeordnetenhansel irgend=
      welche erlasse,anordnungen,verordnungen oder ähnlichen nicht rechts=
      kräftigen unfug auf den souverän loslassen.parteien sind nicht rechtsfähige
      vereine.nach dem bvg urteil hätte dieses schattenkabinett schon längst
      aufgelöst werden müssen.

      • Luzifer sagt:

        Lern erst mal richtig Deutsch, Du Dichter und Denker.

      • Staatstragender sagt:

        Das BVG hat die früheren Wahlen nie für ungültig erklärt. Außerdem werden Wahlergebnisse nach Klärung aller Einsprüche amtlich festgestellt. Die ungültigen Wahlen seit 1956 sind eine typische Reichsdeppenlüge. Faktisch haben die Überhangsmandate noch nie dazu geführt, dass eine Minderheit beim Zweitstimmenergebnis die Regierung übernehmen konnte. Sie hätten also nahezu die gleichen Abgeordneten bekommen. Und, dass das BVG Regierung und Gesetzgeber zurück pfeift, ist gerade ein Beispiel dafür, wdass wir keine Diktatur sind.

    • weil es beutelschneiderei von hochstaplern und ähnlichen gesellen ist.
      die indianer z.b. brauchten diese gesellen auch nicht!
      über allem steht nur eines,das über leben und tod jedes wesens macht be=
      sitzt.es ist die schöpfung allein,die über alles ihre gesetze ausgelegt hat.
      gesetze,die unumstößlich sind und ewige gültigkeit haben.der mensch vermag sie in der natur zu erkennen,wenn er sich darum bemüht.sie legen ihm den lebensweg dar und den weg zur geistigen größe,die des
      lebens ziel darstellt.so der mensch aber seinen religionen* frönt und damit einer bösen irrlehre,verkümmert sein geist mehr und mehr und
      führt ihn letztendlich in einen bodenlosen abgrund.
      *bezieht sich auch auf „politiker“

  40. ich habe mit reichsbürgern zwar nichts am hut,aber unbewiesene hypothesen und beleidigungen,die gebetsmühlenartig immer wieder heruntergeleiert werden,zeugen nicht von kompetenz.indianische weisheit
    meines großvaters:lügen kann man nicht oft genug erzählen

    • Staatstragender sagt:

      Haben Sie gerade von sich gesprochen bezüglich der unbewiesenen Hypothesen?

      Evelyn Beatrice Hall: Ich verachte Ihre Meinung, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass Sie sie sagen dürfen.

      Mein Leben gäbe ich wohl nicht um Ihre Meinung… Aber dieser Staat muss sie ertragen und dafür stehe auch ich. Es gäbe sowieso keine Gesellschaftsform, an der Sie nichts zu meckern hätten. Als Stachelschwein finden Sie sicher immer die Borste in der Suppe. Dass Sie mit anderen Reichsbürgern nichts am Hut haben, glaube ich Ihnen sogar; die verstehen Ihre Ausflüge in die Philosophie sowieso nicht.

      • meine erkenntnis: sonnenstaatlands hypothesen machen die bevölkerung
        nicht satt,
        geben keinem ein dach über dem kopf und niemandem kleidung.
        also ohne praktischen nährwert und eben so überflüssig wie politiker,
        genderismus ,ceta und ähnlicher unfug.

  41. die sache ist doch ganz einfach:entweder klagt man begründet vor einem
    ordentlichen gericht mit gesetzlichen richtern gegen die reichsbürger und
    besteht auf einem rechtskräftigen urteil mit lesbarer richterunterschrift
    neben dem gerichtsstempel- oder man beseitigt die ursache.an symptomen
    herumzupfuschen erbrachte noch nie heilung.

  42. Reichsverweser Arnulf Tittler sagt:

    wann werdet ihr Reichsdeppen euch endlich mal über den Unterschied zwischen Urteil und Urteilsausfertigung und der damit verbundenen Vorschrift zur Notwendigkeit einer Richter-Unterschrift informieren. Immer die gleiche dummdreiste Kacke von euch zu lesen, macht Magenschmerzen. Angesichts eines solchen Ausmaßes an Dummheit und Ignoranz wird einem ganz schlecht, wenn man darüber nachdenkt, dass solche Trottel in dieser Gesellschaft leben.

    • rechtskundiger sagt:

      ist das ein rechtskräftiges gesetz?

      • Staatstragender sagt:

        Ja, denn § 117 Verwaltungsgerichtsordnung ist nicht durch Gesetz aufgehoben worden. Da steht auch nichts von einer lesbaren Unterschrift. Das immer wieder herangezogene BGB gilt im Prozessrecht nicht. Es sei denn alle Gesetze sind seit dem Siegelbruch bei des Kaisers Abdankung 1918 ungültig, das kann natürlich sein… Durch Youtubestudium wird aus einem Stachelschwein noch lange kein Rechtskundiger!

        • rechtskundiger sagt:

          entspricht das denn auch dem kirchenrecht der römischen verträge?

          im übrigen kann ich dem willkürgegner nur recht geben!

          • Richard Sharpe sagt:

            „entspricht das denn auch dem kirchenrecht der römischen verträge?“

            Zum Totlachen. Die Römischen Verträge sind die Gründungsverträge der EWG. das ist kein ‚Kirchenrecht‘, mein lieber Rechsunkundiger.

            „seit aufhebung der staatshaftung“

            Die Staatshaftung wurde nie aufgehoben , Artikel 34 GG gilt immer noch.

            https://dejure.org/gesetze/GG/34.html

        • rechtskundiger sagt:

          eine rechtskräftige urkunde muß vom verantwortlichen lesbar unter=
          schrieben sein.seit aufhebung der staatshaftung ist doch die devise:
          bloß nicht rechtskräftig unterschreiben und sich vor der verantwortung
          drücken.so handeln nur duckmäuser und feiglinge.

        • rechtskundiger sagt:

          bgb §126,beurkundungsgesetz,richtergesetze-gerichtsordnung,wenn sie
          denn überhaupt rechtskraft besaß. oder ist alles bloß theater?

        • rechtskundiger sagt:

          wenn denn keine unterschrift vorgeschrieben ist,braucht kein mensch
          mehr strafanzeigen oder ähnliches rechtskräftig zu unterschreiben.
          paraphe genügen.
          die staatshaftung wurde übrigens 1982 vom bvg aufgehoben.warum soll
          denn der steuerzahler für richtermurks aufkommen?

        • rechtskräftige gesetze kann nur der verfassungsgemäße gesetzgeber
          erlassen.

        • wenn dieses gesetz rechtskräftig wäre,wüßte ich es als verfassungsgemä=
          ßer gesetzgeber.dem erlaß dieses „gesetzes“ stimmte ich nie zu.
          kommen sie mir bloß nicht mit abgeordnetenhanseln,die ich nie beauf=
          tragte.

    • rechtskundiger sagt:

      warum lenken sie vom kern der sache ab?

      • Staatstragender sagt:

        Der Kern des Problems der Reichsdeppen ist, dass sie sich mehr für die lesbare Unterschrift / Stempel / Siegel interessieren als für den Inhalt eines Urteils / Bescheides. Die Prozessbeteiligten bekommt eine Ausfertigung des Urteils, dass nicht vom Richter unterschrieben sein muss. Steht im § 117 Verwaltungsgerichtsordnung und das reicht mir als Beweis. Hatte ich nach 2 Minuten Googeln raus. Das Original ist unterschrieben und kann eingesehen werden.

        • rechtskundiger sagt:

          die von mehreren regierungen unterzeichnete HLKO hat vorrang.
          eben so die natürlichen rechte,die jeder mensch hat.seit wann ist eine
          gerichtsordnung ein rechtskräftiges gesetz? von wem ratifiziert?
          vom verfassungsgemäßen gesetzgeber?ist das verwaltungsgericht ein
          ordentliches gericht mit gesetzlichen,legitimierten richtern,die vom souverän berufen wurden?für welche ordentlichen verwaltungen?
          amt berufen wurden?

          • Staatstragender sagt:

            Die HLKO gilt nicht, weil wir nicht im Krieg sind. Die Verwaltungsgerichtsordnung wurde vom Bundestag beschlossen. Zu ihren weiteren Fragen: ja!l
            HH5S

        • rechtskundiger sagt:

          was sie über die HLKO ,VWGO u.s.w. erzählen glaube ich ihnen alles,
          weil sie es ja behaupten.

        • rechtskundiger sagt:

          demnach hat deutschland mit über fünfzig ländern rechtskräftige
          friedensverträge.der bundestag ist der verfassungsgemäße gesetzgeber
          und nicht der souverän?mit china hat deutschland tatsächlich einen frie=
          densvertrag.und der souverän rief die verwaltungsgerichtsordnung durch
          eine volksbefragung ins leben

          • Staatstragender sagt:

            Wo steht verbindlich, dass es für Frieden eines Vertrages bedarf? Nirgendwo! Es reicht, dass Frieden herrscht und zum Beispiel diplomatische Beziehungen aufgenommen werden. Und ein Staat ist nicht regierbar, wenn alles durch den Souverän entschieden werden soll. Wer soll die Verwaltungsgerichtsordnung entwerfen? Das Volk? Glauben Sie ernsthaft, dass das Volk über eine Verwaltungsgerichtsordnung abstimmen will? Man kann nicht jedes Gesetz einer Volksabstimmung unterziehen, das ist weder organisierbar noch bezahlbar.

        • rechtskundiger sagt:

          staaten sind fiktionen-nicht real.eine ordnung ist analog zu einer hausordnung kein rechtskräftiges gesetz-die völker-und menschenrechte
          reichen als gesetze.es herrscht lediglich waffwnstillstand.unter frieden
          verstehe ich etwas ganz anderes.ich kenne niemanden,denen ein friedensangebot unterbreitet wurde.

          • Staatstragender sagt:

            Als „Rechtskundiger“ können Sie sicher den konkreten Artikel / Paragraf / Resolution im Völkerrecht nennen, der zwingend für Frieden einen Friedensvertrag vorschreibt. Mit wem eigentlich? Für Sie sind ja Staaten Fiktionen, dann brauchen wir erst recht keinen Friedensvertrag.

        • rechtskundiger sagt:

          offensichtliche fakten bedürfen keines beweises

        • rechtskundiger sagt:

          wer sind denn die verschwörungstheoretiker bez.reichsdeutschen?

          • Staatstragender sagt:

            Zum Beispiel diejenigen, die Unbewiesenes als Fakten darstellen. Eine Einstellung, die man nur durchhält, wenn man sich Augen und Ohren zu hält.

        • rechtskundiger sagt:

          was ja gegen die reichsdeutschen gemacht wird.warum klagen sie nicht
          vor einem ordentlichen gericht mit gesetzlichen richtern nach art.101abs.1gg gegen reichs=
          deutsche,wenn denn handfeste fakten vorhanden sind und schleichen wie
          die katze um den heißen brei? das ist weder heiß noch kalt.
          unschuldige bestraft man,unbeteiligte zeichnet man aus und die mafiabosse lädt man zum essen ein.mit“ketzern“verfuhr man im mittelalter ähnlich-sie wurden ermordet. sind sie eine zecke und ein hochstapler im schwarzen kittel,der für ein paar silberlinge sein unwesen
          treibt?

          • Staatstragender sagt:

            Ich bin kein Jurist. Außerdem bin ich kein Prozesshansel. Es steht mir auch gar nicht zu „die Reichsdeutschen“ zu verklagen.

        • rechtskundiger sagt:

          nach art.5 gg entfalten schreiben ohne rechtskräftige unterschrift des
          verantwortlichen(kein hausmeister,sekretärin,angestellter oder ähnliche
          unbefugte personen) dem empfänger gegenüber keine bindewirkung.
          auch unleserliche spiralen oder ähnliches sind nichtig.

        • rechtskundiger sagt:

          schriftform u. unterschrift art.5 gg

          • Staatstragender sagt:

            In Artikel 5 GG steht absolut nichts über richterliche Unterschriften. Es geht um die Meinungsfreiheit, die man auch schriftlich äußern kann.

  43. Luzifer sagt:

    Das werden und wollen sie gar nicht lernen. Es sitzt zu tief drin. Zumal die meisten von ihnen ohnehin nur auswendig gelernte Worthülsen von sich geben können.

    Man sollte bei einem Reichsdeppen nie Logik und Vernunft voraussetzen!

    • rechtskundiger sagt:

      warum sollte man alte aufpolierte theorien nachbeten?das machen nur
      schafe,die blökend mit dem schlachtvieh mitmarschieren

    • rechtskundiger sagt:

      sie schreiben nur nach einer schablone mit vierzehn oder fünfzehn vorgegebenen arten zu antworten,die der logik und dem gesundem men=
      schen widersprechen

      • Richard Sharpe sagt:

        „sie schreiben nur nach einer schablone “

        Stimmt, denn das einzige, was ‚Reichsbürger‘ und ‚Rechts(un)kundige‘ beherrschen ist Copy&Paste.

        • rechtskundiger sagt:

          sie mit ihrem gesunden menschenverstand müssen es ja wissen.sie wissen
          ja alles und die anderen sind ja alle unwissend was fiktionen angeht,weil
          die anderen nur die fakten sehen

          • Staatstragender sagt:

            Nicht alle sind unwissend. Sie sind aber sicher kein Rechtskundiger, sondern einfach nur ein Stachelschwein!

        • rechtskundiger sagt:

          welche ausreden und ablenkungsmanöver haben sie noch auf lager?

          • Staatstragender sagt:

            Dann noch mal konkret: In welchem Artikel / Paragraf / welcher Resolution im Völkerrecht steht, dass für Frieden zwingend ein Friedensvertrag vorgeschrieben ist? Darauf baut sich ja Ihre „Argumentationskette“ auf, dann muss ja wenigstens der Anfang stimmen.

        • rechtskundiger sagt:

          SS Land neofaschisten plappern nur nach und verdrehen .

          • Staatstragender sagt:

            Als „Rechtskundiger“ sollten Sie mir doch die genaue Völkerrechtsgrundlage der Notwendigkeit eines Friedensvertrages nennen können? Wenn Sie das nicht können, sollten Sie den Namen „Rechtskundiger“ besser ablegen. Ihre Beleidigungen ersetzen keine Fakten!

        • neulich nahm die polizei zwei mutmaßliche nazis fest-es waren ein fuchs
          und ein luchs,die ihren lebensraum gegen eindringlinge verteidigten.

        • ihre 21 punkte vorgehensweise ohne praktischen nährwert können sie
          sich mit rahmen an die wand hängen oder in die haare schmieren.

          • Peter sagt:

            Die „gültige“ Verfassung von 1871 haben Sie sicher schon eingerahmt, in die Haare schmieren müssten Sie sie nur noch…

    • rechtskundiger sagt:

      euch beutegermanen mit eurer neofaschistischen ideologie oder idiotie?
      brauchen menschen mit gesundem menschenverstand so nötig wie einen
      kropf.

      • Staatstragender sagt:

        Dann erklären Sie doch als Einziger im Forum mit gesundem Menschenverstand uns Schlafschafen endlich, wo genau im Völkrerrecht festgelegt ist, dass es Frieden nur mit einem Friedensvertrag geben kann!

        • rechtskundiger sagt:

          einfach googeln: friedensvertrag-universal-lexikon-de academic

          • Staatstragender sagt:

            Habe ich gemacht. Das ist ein Buch über Völkerrecht. Keine Resolution oder sonst etwas Bindendes. Dafür, dass Sie bei Urteilen fälschlicherweise auf Unterschriften pochen, ist Ihre „Rechtsgrundlage“ für den Friedensvertrag bisher weiterhin nicht bewiesen.

        • rechtskundiger sagt:

          einige schreiberlinge von SS-land verhöhnen auf subtile art andere
          noch viel schlimmer und denunzieren und ruinieren -was gleichbedeutend
          mit mord ist. wer austeilt-und das auf kosten des steuerzahlers zu horren=
          den einkommen- muß auch einstecken können. volksabstimmungen sind
          sehr leicht bezahlbar.einfach geld für scheinleistungen streichen,die
          dem souverän nur schaden.

          • Staatstragender sagt:

            Wenn man den in der Regel nicht arbeitenden Reichsdeppen die Sozialleistungen des von ihnen nicht anerkannten Staates streichen würde, wäre vielleicht wirklich die eine oder andere Abstimmung finanzierbar. Der Rest Ihres Kommentares ist ein geistiger Offenbarungseid.

        • rechtskundiger sagt:

          die sog.sozialleistungen sind doch nur almosen und kommen von den
          verfassungswidrigen „steuern“, die vom souverän erpreßt werden.oder
          gibt es rechtskräftige ratifizierte steuergesetze?sie verdrehen wieder den
          sinn meines kommentars. es ist nicht „meine“ rechtsgrundlage für einen
          friedensvertrag. in der HLKO ist diesbezüglich einiges zu lesen.und die ist
          immer noch gültig! ich habe sie nicht aufgehoben!anscheinend sind sie
          gegen die freiheitlich-demokratische ordnung,da sie gegen volks=
          abstimmungen sind.bei ihnen wäre art.20 abs.4 gg anzuwenden und alle
          gestohlenen gelder zu konfiszieren.

          • Staatstragender sagt:

            Die HLKO gilt nur im Kriegszustand. Sie muss also nicht aufgehoben werden, da sie dank Friedens schlichtweg hier nicht mehr gilt. In Kriegsgebieten gilt sie. Sie konnten nicht darlegen, dass es zwingend eines Friedensvertrages bedarf. Ich stehe hinter dieser freiheitlichen Grundordnung auf Basis des GG. Die Gesetze werden vom Bundestag oder den Landtagen beschlossen. Ich habe nichts gegen Volksabstimmungen aber nicht für jedes Gesetz.

          • Staatstragender sagt:

            Im derzeit gültigen GG sind keine Volksabstimmungen auf Bundesebene vorgesehen. Eine Ausnahme könnte Art 146 sein, obwohl da auch nicht explizit von einer Volksabstimmung die Rede ist. Die Umsetzung hat bisher noch keine Partei beantragt. Wenn ich persönlich der Meinung bin, dass man nicht für jedes Gesetz eine Volksabstimmung benötigt, bewege ich mich also absolut im Rahmen des GG. Das im Art 20 Absatz 4 genannte Widerstandsrecht greift also nicht. Und das Einziehen von angeblich gestohlenem (wem habe ich etwas gestohlen?) Geld haben Sie mal wieder dazugedichtet. Schreiben Sie besser wieder unter dem Namen Stachelschwein, als „Rechtskundiger“ kann man Sie nicht ernsthaft bezeichnen.

        • rechtskundiger sagt:

          dann schaffen sie doch arbeitsplätze für die „reichsdeppen“

  44. ofin sagt:

    …ich habe die ganze „Unterhaltung“ gelesen, dass ist einfach unglaublich was hier an’s Tageslicht kommt…seitdem Internetzugang für wirklich jeden erschwinglich ist. Respekt an die SSL’er – die dass hier so lange ertragen konnten.

  45. Luzifer sagt:

    Die Komiker glauben sogar, die „Römischen Verträge“ hätten etwas mit Kirchenrecht zu tun.

    Wer das glaubt, glaubt auch, er könne mal eben 10 Milliarden von seinem „Strohmannkonto“ abheben. *g*

  46. Gernot Myerson sagt:

    Ich hätte mal eine dringende Frage: hat der cestui que vie act eigentlich überhaupt einen Geltungsbereich oder sind dann alle Geburtsurkunden nicht etwa ungültig? Dann käme ich an mein Strohmannkonto bei der Bank für Internationalen Staatsterrorismus gar nicht ‚ran? Dann hätte der Zweite Weltkrieg aus Geldmangel gar nicht stattgefunden? Werden wir hier nur noch verarscht oder was? Sowas muss man doch wissen!

  47. das RuSTAG wurde vom deutschen volk nie aufgehoben und hat nach
    höherrangigen völker-und menschenrechten immer noch rechtskraft

  48. Andreas sagt:

    Das ist falsch, über das RuStAG gab es keine Volksabstimmung. Schon damals wurde das Volk betrogen!

  49. was soll daran falsch sein und warum?wann wurde RuStaG vom deutschen
    volk aufgehoben? ebenso hat die von zig landesregierungen unterzeichnete HLKO* immer noch rechtskraft und zwar in allen punkten-
    eben so die genfer konvention.
    *mit googeln findet man die unterzeichnerländer-erzählen sie keinen vom pferd.

  50. offensichtlich verstanden baader-meinhoff-ensslin schon 1970 daß diese
    staatssimulation nur eine neofaschistische terrororganisation von ge=
    setzlosen banditen ist.heute erfrecht sich ss-land menschen die
    ähnlich denken als reichsdeppen und und nazis zu bezeichnen.im mittelalter waren es „hexenverbrennungen“ und ketzerbestrafungen,
    nur weil die scheinheiligen pfaffen habgierig und neidisch auf fremden
    besitz waren und heute noch sind.sollen sich die pfaffen von gott besitz
    geben lassen. fazit:es ist noch alles wie es war-nur die worte für die be=
    leidigungen sind andere.die unschuldigen straft man,die unbeteiligten
    zeichnet man aus und mafiabosse lädt man zum essen ein.etwas anderes
    als polemische hetze hat ss-land nicht.

  51. Auswanderer sagt:

    Ganz Herrlich eure Seite,
    verdummte Bild-Leser die nach Feierabend ihr Bier vor der Glotze trinken,
    alles nur nicht mal das Hirn einschalten?
    Arbeiten bis 70? Ja klar, ist ja gut für die Wirtschaft oder?
    Während unsere Politiker die Steuereinnahmen lieber verbrennen als sie euch zu lassen!

    Sogar ihr habt die Möglichkeit bei „Mario Barth , deckt auf“ mal ein bisschen zu hinterfragen?
    oder holt ihr euch dass nächste Bier aus dem Kühlschrank, lacht darüber und könnt es kaum erwarten am nächsten Tag für ein Dienstleistungsunternehmen zu arbeiten
    in einer Stelle das eigentlich überhaupt kein Mensch braucht?
    Ihr könntet doch nichteinmal eine Schraube aus einer Wand drehen ohne 14-seitige Betriebsanleitung.
    Aber hey schluckt eure Medizin falls ihr doch ein bierchen zuviel hattet am Tag davor,
    die Pharmaindustrie will bestimmt nur euer bestes und dass ihr gesund seit!

    war ja damals mit contargan auch so!

    falls euch die Kopfschmerztabletten dann auf den Magen schlagen gibts ja dann noch Magentabletten, die könnten leider aber Fieber bewirken, für das Fieber nehmt ihr einfach mal ein paar schlücke Quecksilber, dann geht eure Temperatur sicher schnell runter!

    Macht ja nix eine Ameise mehr oder weniger interessiert unsere reGIERung ja nicht.
    Vorallem wenn es solche Lemminge sind wie ihr.

    Euch möchte ich sehen falls das system mal einen kleinen Leck hat oder
    ihr kein W-Lan mehr habt, dann wird für euch alles zu spät sein!

    Würde noch gerne wissen welcher Partei die Betreiber dieser Seite angehören? CDU oder SPD? Oder beiden?

  52. Peter sagt:

    Gut, dass Sie ein Auswanderer sind. Nur Meckerei und das auch noch in schauderhaftem Deutsch (von wegen Gehirn einschalten!) . Arbeiten scheint auch eher lästig zu sein. So jemand brauchen wir wirklich nicht in Deutschland. Mario Barth macht gute Arbeit Misstände aufzudecken, in einem Reichsdeppenland könnte er das nicht. Er hat es wirklich nicht verdient von Ihnen erwähnt zu werden.

    • herr peter-wie viele kulturbereicherer und fachkräfte aus afrika haben
      sie denn bei sich aufgenommen?

      • Peter sagt:

        Ich habe gar nichts über Flüchtlinge geschrieben. Aber gut, als tyranneigegner müssten Sie ja Verständnis dafür haben, wenn Menschen vor einem Tyrannen wie Assad fliehen und in unserem Land Schutz suchen.

        • herr peter-wie viel an „entwicklungshilfe“ bekamen afrikanische länder
          allein von deutschland?jedem rentner hier im lande wurden im schnitt
          mit zinsen aus den rentenkassen 80000 euro gestohlen-es ist sache der
          habgierigen kriegsverbrecher ,das von ihnen begangene unrecht wieder
          gut zu machen-deren „moral“ lautet doch:frieden ist schlecht für´s „geschäft“.die meisten verbrecher nennen sich“geschäftsleute“

        • Benny sagt:

          aus welchem Land kommen denn die Waffen die Assad „anscheinend“ gegen sein Volk verwendet?
          Wohin verkauft Deutschland denn seine Leopard Panzer?
          Und mal genz ehrlich… wieviele Syrer sind denn hier?
          Ein Bruchteil der Zuwanderer kommt aus Syrien!
          Mario Barth könnte in einem anständigen Land diese Arbeit nicht machen ja, weil in einem anständigen Land keine so Verschwendung geben würde, weil man dann halt doch schnell im Kitchen sitzt! Aber der VW Manager ist ja hier dass beste beispiel!

    • warum sind sie noch nicht ausgewandert?

    • herr peter,herr myerson.herr staatsgetragener und die anderen
      klugschwätzerschreiberlinge,von ssland:das wort reich kommt von lebensbereich

  53. Auswanderer sagt:

    Mario Barth macht sehr gute Arbeit und was macht ihr daraus ? Nichts!
    Arbeiten tue ich gerne , allerdings für das Gemeinwohl einer Gemeinde oder Menschen die auf Hilfe angewiesen sind! Was arbeiten sie denn? Verteilen Knöllchen an Mitmenschen? Verkaufen VW Autos zusammen um die Taschen eines Managers noch mehr zu füllen? Schreiben irgendwelche Briefe an arme Rentner um ihn mitzuteilen dass ihr Haus Zwangsversteigert wird? Genau ! So jemanden wie mich brauchen sie nicht hier in Deutschland, das Handwerk wird ja jetzt von den Facharbeitern übernommen, die hier herkommen! Der Deutsche (moment laut wikipedia sind sie ja „deutsch“) macht sich ja auch nichts mehr aus ehrlicher Arbeit.
    Wie schon im Kommentar vorher erwähnt: Soll sich doch mal ein Politiker hinstellen und „diese Verschwörungstheorien“ kommentieren und beenden wenn die Reichsbürger doch so gefährlich und kriminell sind :-D.

    • ss land schreiberlinge gehen doch nur nach einem 21punkteprogramm vor,
      das goethe nie nötig hatte-ss land hat sowieso keinen praktischen nährwert und ist völlig überflüssig für menschen mit gesundem menschen=
      verstand.nützliche menschen wie die krankenschwester,der schuster,der
      schreiner u.s.w. tun nützliches-unnütze menschen wie ss land-schreiberlinge
      verbergen ihre inkompetenz hinter angemaßter und aufgeblasener
      autorität.das lernten sie gewiß von „politikern“;die nur leere worthülsen
      labern.

    • vielleicht verkauft er noch seinen cholesterinspiegel an arme rentner.

  54. realist sagt:

    wer nichts wird wird wirt-wer dann nichts wird bahnhofswirt-ist ihm dann
    noch nichts gelungen,reist er in versicherungen und hat er damit auch kein
    glück so pfuscht er in der „politik“

  55. realist sagt:

    kann mir ein einziger neunmal kluger ss-land schreiber vielleicht einmal
    den begriff „REICH“ genau erklären? dank im voraus.

  56. realist sagt:

    ss-land ist ein narrenschiff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .