„Osnabrücker Landmark“ – Razzien und Verbot durch Innenministerium

Horst Seehofer hat nach dem Verbot von „Combat 18“ im Januar nun erstmals eine direkte Reichsbürger-Gruppierung verboten: „Geeinte deutsche Völker und Stämme“ und seiner Teilorganisation „Osnabrücker Landmark“. Da wird Heike Maria Werding aber viel Mimimi absetzen…

Polizeibeamte durchsuchten heute in den frühen Morgenstunden die Wohnungen führender Mitglieder des Vereins:

www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/innenminister-seehofer-verbietet-erstmals-reichsbuerger-gruppierung-a-25101b61-f44c-40b4-af92-1031f197c6e9


Update: Anbei noch der Verbot aus dem Bundesanzeiger 


Nachtrag 14:53 Uhr: Versehentlich ist in diesem Beitrag eine ältere Pressemitteilung zu Durchsuchungen beim o.g. Verein vom 05.09.2019 aufgeführt worden, dieser wurde entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*