Weizengraszeitreise

HMK - Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

Ich kann einer Klofrau erklären, was “Zeitreisen” ist. Das kann man aber nur, wenn man voll im Wissen steckt.

Heinz-Mario K. wurde 1955 in der DDR geboren. Er landete bei Pflegeeltern, die als ADN-Korrespondenten im Ausland tätig waren, wodurch er schon als Kind eine Leidenschaft für Flugmaschinen entwickelte. Über den Wolken war die Freiheit grenzenlos. Da er aber für eine Pilotenausbildung nicht geeignet war, wurde er Techniker und erlangte so seinen Zweitnamen “Elektronik”.

Man muss nicht bei der Stasi arbeiten, um das zu wissen, denn diese Daten hat HMK selbst öffentlich geteilt, sogar schon damals mit Erich Honecker. Dieser lehnte seinen Ausreiseantrag nach Kanada ab, brach seinen Willen und sperrte ihn ins Gefängnis. Die Stasi entwickelte zu dieser Zeit Zeitmaschinen, mit denen man durch Kältetod in die Zukunft reisen konnte. Heinz-Mario geriet durch einen Zufall in eine der Zeitmaschinen und erwachte erst in ferner Zukunft, als die Menschheit wieder im Zeitalter der Hochtechnologie angelangt war.

Die Hauptnahrungsquelle war Weizengrassaft, der inzwischen nicht mehr aus natürlichem Weizengras hergestellt wurde, da durch massives Geoengineering kein Bodenanbau von Pflanzen mehr möglich war. Zur Saftproduktion wurden stattdessen Kühe genutzt, denen man Algen zu fressen gab. Wie krank is’n ditte? Der Staat wurde “BRD” genannt, es gab einen schwulen Bürgermeister in der Hauptstadt, Flugscheiben für interstellare Raumflüge, freie Energie und das Internet, in dem er auf Arier, Halbarier, Freimaurer, Zionisten, Trolle und andere Mutanten stieß.

Es ist nicht bekannt, ob Heinz-Mario seine beiden Kinder vor, nach oder während der Zeitreise gezeugt hat. Zudem ist unklar, ob der Kältetod seine derzeitigen Erektionsprobleme ausgelöst hat, oder ob das von den Chemtrails kommt. Oder schadet ihm der hohe Weizengrassaftkonsum von drei Litern pro Tag?

Da sich Gedanken mit Überlichtgeschwindigkeit bewegen, ist gedanklich auch eine Reise in die Vergangenheit möglich. Das folgende Video beschäftigt sich mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Heinz-Mario, der in einer Welt lebt, die ohne halluzinogene Wirkung von synthetischem Weizengrassaft nicht zu ertragen wäre.

Remix: drxdsdrxds

Wie man GEMA-Sperren umgeht, habe ich bereits in einem früheren Vortrag erwähnt und setze das jetzt als bekannt voraus.

Demnächst startet die No-Budget-Produktion “Kiesel – der Film”. Ich bitte um Organisationsspenden an den Youtube-Nutzer Spooky Pomelo, damit er die Hauptrolle übernimmt.

http://www.youtube.com/watch?v=tpp4HlowtV0




Bullshit, Bullshit, Bullshit

Kreuz-und-quer-Denker Michael Vogt sagt im Gespräch mit Jo Conrad über Psiram: “Ich muss gar nichts mehr recherchieren. Man findet nur gute Leute da.”

“Gute Leute” sind Meister des Blödsinns, wie Vogt anschließend bestätigt: “Der Honigmann redet Bullshit!” Demnach reicht es also völlig, den Psiram-Eintrag über Michael Vogt zu lesen. Weitere Recherche ist nicht nötig, denn dort wird bestätigt, dass auch er Bullshit redet.

Böse Mächte bezahlen die beiden für diesen Bullshit. Oder sind es die Bienen und Schlafschafe, die ihnen folgen?

Axel Stoll gibt zu, dass Chemtrails nicht existieren, redet aber trotzdem über ein Verfahren zur Messung der schädigenden Wirkung von Chemtrails auf den menschlichen Körper. Bullshit? Unendlich hohe Dichte im Kopp? Gezielte Desinformationen? Wie sollen Mario Heinz Kiesel und Claus Petersen das von der Wahrheit unterscheiden können?

Lügen Verschwörungstheoretiker und Esoteriker bewusst oder sind sie psychisch krank? Wie schätzt man deren Videos und Schriften ein, wenn man kein Psychologe oder Psychiater ist?

Das folgende Video beschäftigt sich mit diesen Fragen. Es dokumentiert die Widersprüche und Ungereimtheiten der „Wahrheitsbewegung“, ist aber gleichzeitig ein satirischer Musikmix, damit der unglaubliche Bullshit etwas besser zu ertragen ist. Wer einzelne Abschnitte überspringen will, kann die Sprungmarken in der Videobeschreibung auf Youtube nutzen.

Verschwörungstheoretiker können dieses Video gern als Desinformation auffassen. Ich werde gut dafür bezahlt und kann jetzt ein ganzes Jahr lang neues Material sichten, ohne arbeiten zu müssen. Der Winter kann kommen.




Dreigestirn des Irrsinns: Klasen, Steph Anie, Dumminik

Rüdiger Klasen vertritt lauthals die Auffassung, dass die Bundesrepublik Deutschland das Dritte Reich fortsetzt und eine faschistische Politik betreibt. Dagegen wehrt er sich angeblich und er verspricht seinen Anhängern viel: Hilfe aus Russland.

Seit dem 13. September 2013 lungern seine Anhänger vor dem Reichstagsgebäude herum und brüllen “Nazis raus”, in Richtung des Regierungssitzes. Wenn Rüdiger keine von seinen Anhängern finanzierte Reise nach Russland unternimmt, gesellt er sich auf die Wiese zu seinen Internetfreunden und brüllt munter durch das Megaphon.

Auch im offiziellen Anti-Reichsdeppen-Forum ist dieser Umstand nicht unbemerkt geblieben. So schreibt der in der Szene bekannte Internetaktivist “drxdsdrxds” am 21.10.2013 folgenden Beitrag:

Spieglein Spieglein, an der Wand; wer ist die staatendoofste im ganzen Land?

-Genau: Steph Anie (GräfinvonLeuchtenberg)


https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/1382363_690106474335328_1612808334_n.jpg

Die staatendoofe Hofnarrin die sich für ihren ideologischen Führer Rüdiger Klasen strafbar macht.
Nachdem Rüdiger jetzt in Moskau hausiert und hier nicht allen seinen Aufgaben nachkommen kann, schickt er die Steph Anie los doch für ihn etwas Sachbeschädigung zu betreiben:

http://www.youtube.com/watch?v=SsflJUyNgpE

1. Sachbeschädigung, vor dem Reichstag

2. Sachbeschädigung, vor dem Reichstag

3. Sachbeschädigung. Pariser Platz

4. Sachbeschädigung. Pariser Platz

5. Sachbeschädigung. Pariser Platz

6. Sachbeschädigung, Forum Willy Brandt Berlin

7.Sachbeschädigung, Forum Willy Brandt Berlin

8.Sachbeschädigung, Bundeskanzler Willy Brandt Stiftung

9.Sachbeschädigung, Bäckerei Wiedmann/ Pariser Platz

10.Sachbeschädigung, U-Bahn Station Alexander Platz

11.Sachbeschädigung, U-Bahn Station Alexander Platz

12.Sachbeschädigung, U-Bahn Station Alexander Platz

13.Sachbeschädigung, U-Bahn Station Alexander Platz

14.Sachbeschädigung, U-Bahn Station Alexander Platz

15.Sachbeschädigung, U-Bahn Station Alexander Platz

16.Sachbeschädigung, Lustgarten, Berlin

17.Sachbeschädigung, Lustgarten, Berlin

18.Sachbeschädigung, Lustgarten, Berlin

Tja, danke liebe Steph Anie für diese wunderbare Demonstration.

Du kannst dir ja auch denken was jetzt passiert?drxdsdrxds

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.




In eigener Sache: Sonnenstaatland Presseanfragen

Liebe Bürger von Sonnenstaatland,

das wieder ins Leben gerufene offizielle Anti-Reichsdeppen-Forum hat in den letzten Monaten unsere Erwartungen mehr als übertroffen.
Täglich neue User, viele spannende Berichte und eine stetig steigende Masse an Informationen zu unseren Reichsdeppen, Selbstverwaltern und Staatsleugnern wird zusammengetragen.

Unsere Verbündeten und Ihr leistet dabei ganze Arbeit bei der Berichterstattung.
Ohne euch wäre Sonnenstaatland als Teil der Anti-Reichsdeppen Bewegung  nicht an dem Punkt angekommen an dem wir uns momentan befinden.

Wir arbeiten konstant an der Weiterentwicklung unseres Internetauftrittes und es freut uns dabei natürlich sehr, dass wir auch von den großen Medien vereinzelt Presseanfragen erhalten.

Die nächsten Monate werden wir also nicht auf der faulen Haut sitzen, sondern uns aktiv nach vorne und damit auch weiter in den Fokus der großen Medien bewegen.

Anfragen die uns erreichen stammen dabei von etablierten Größen wie dem ZDF oder Deutschlandfunk (dradio). Die ersten Treffen mit Medienvertretern sind bereits in Planung. Allerdings möchten wir auch nicht ohne euch zum Sprachrohr von Sonnenstaatland und der Anti-Reichsdeppen-Szene werden.

Daher möchten wir euch bitten, dass ihr euch mit uns in Verbindung setzt, falls ihr Interesse daran habt mit einem der anfragenden Pressedienste ein Interview zum Thema Reichsideologie, Scheinstaaten und anderen KRR-Konstrukten zu führen.

Sowohl die anfragenden Medienkonzerne als auch wir, sorgen dabei nach besten Möglichkeiten für eure Anonymität.

Aktuell liegt eine dringende Anfrage aus Berlin vor. Dort will man sich gerne so schnell wie Möglich mit jemandem aus der Anti-Reichsdeppen-Bewegung unterhalten.

Also unser Aufruf an Euch: Ihr habt Interesse? Dann meldet euch!

Per E-Mail: info [at] sonnenstaatland [dot] com oder per Direktnachricht über das Forum an diesen Account.

Eure Anti-Kommissarische Reichsregierung
Sonnenstaatland


Diesen Beitrag im Forum diskutieren




Die Geschichte des Anti-Reichsdeppen-Forum *UPDATE*

Die Geschichte des Anti-Reichsdeppen-Forum

Da in letzter Zeit öfter gefragt wurde, was mit dem Inhalt des “alten” Anti-Reichsdeppen-Forum passiert ist, wollen wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen:

Der Anfang vom Ende

 Im Sommer 2012 verstarb der Betreiber (HebnhoTdf ) des ursprünglichen Forums (Pinkolatorium) plötzlich und unerwartet in Brasilien während einer Operation.

Backup

Es wurden Fehler gemacht: Es gab u.a. keine Backups

Nach seinem Tod war das Forum kaum noch zu administrieren, da die eingesetzten Moderatoren nicht genügend Rechte in der Forensoftware hatten um z.B. weitere Foren anzulegen, zu editieren oder Spam zu löschen. Auch konnten sie kein Backup des Forums oder zumindest der Datenbank anfertigen. Die einzige Möglichkeit das Forum zu sichern war über Programme wie WinHTTrack möglich. Im Ergebnis hatte man dann ein mehr als 10GB großes, statisches Backup, welches nicht zu durchsuchen war und so war es nur für diejenigen, die wussten wo sie nachschauen mussten, hilfreich.

Man war sich der Endlichkeit des Forums bewusst und versuchte etwas eigenes auf die Beine zu stellen. Ein hilfsbereiter “Mitstreiter” (wir wollen Ihn Sierra nennen) aus den neuen Bundesländern, welcher mittlerweile im Exil in Österreich lebt, eröffnete daraufhin ein neues Forum, welches er bei einem Anbieter für kostenlosen Webspace unterbrachte. Durch seine derb-sinnliche Sprache lebte das Forum jedoch weniger als zwei Wochen. Dieses Spiel wiederholte sich noch einmal, woraufhin er frustriert sein Engagement einstellte.

Hoffnung

 Die Hoffnung war groß, die Miete für das alte Forum übernehmen zu können oder an ein

2013 verschwand das ursprüngliche Forum

2013 war das ursprüngliche Forum plötzlich offline

Backup des Forums zu gelangen, doch alle Bemühungen scheiterten; Man hatte keinen Ansprechpartner und der Provider beantwortete keine einzige E-Mail.

Anfang 2013 endete die von HebinhoTdf initiierte Mietzeit des Webspace und das Forum wurde vom Provider abgeschaltet. Nun sahen sich die verbliebenen Moderatoren nach einer Alternative um. Ganz ohne Plattform die Reichsbürgerszene zu diskutieren gelingt freilich schwer und so erstellte Reichling ein neues Forum beim Anbieter “Xobor”. Es wurde gut angenommen und in nur einem halben Jahr wurden mehr als 2000 Beiträge dort verfasst. Es sah so aus, als könnte das Werk von HebinhoTdF nahtlos weitergeführt werden.

Auf alle Fälle steht Felsen fest diese Person hat das Antireichsdeppen Forum in den Dreck gefahren und es war wohl das beste was ich tun konnte es beim Hoster direkt zu melden bevor noch ein Unschuldiger für diesen Soziopaten den Kopf hin halten muss.

sierra

Mitte August 2013 entschied sich “Sierra”, wieder aktiv im Forum mitzuwirken. Anfangs gelang ihm dies recht gut, er antwortete fundiert und belegte sein Wissen und seine Ausführungen stets mit Links auf andere Seiten. Als jedoch ein Anhänger von NeuDeutschland, der auch im neuen Reichsdeppenforum mitschreibt, dort aufschlug, konnte sich “Sierra” immer weniger zügeln und verfiel schon bald in alte Muster. Statt anständiger Diskussion, brachte er es nur noch fertig, wüste Beschimpfungen (und davon kennt er eine Menge) im Forum unterzubringen. Zeitgleich verscherzte er es sich auch in den Kommentaren der Reichsdeppenrundschau, woraufhin der Betreiber ein Wort in “Sierras” Kommentaren zensierte. Das war zuviel für ihn und er machte seiner Wut im Reichsdeppenforum (Xobor) Luft. Damit schaffte er es, dass die Moderatoren das Forum zeitweise nur noch zum Lesen freigaben. Der arme “Sierra”, tief getroffen von der Willkür der Moderatoren und der Zensur in den Blogs, wusste sich nicht anders zu helfen als das Forum zu melden. Xobor reagierte prompt und löschte das Forum ohne Vorwarnung oder das Gespräch zu suchen innerhalb von 48 Stunden. Ein Backup gab es auch hier nicht, denn das erhält man dort nur gegen Bezahlung.

Neuanfang

 Nun könnte man erwarten, dass die Geschichte hier zu Ende ist; doch weit gefehlt: Sierra konnte und wollte nicht aufhören. Mittlerweile waren SED, Nazis, Stasi, Reichsdeppen und viele weitere – nach seinen Angaben – in das Geschehen involviert.

(…)wie ich gerade sehe wurde das Original ARD gelöscht, an dieser Stelle räume ich ein dies kann mein Verdienst sein. Das ändert aber an den Tatsachen nichts dass euer neues ARD Forum nicht laufen wird (…) Ein reines Hetzforum welches gegen Menschen gerichtet ist (…)

– sierra

Am schwersten traf es uns (Sonnenstaatland), weil wir daran Schuld waren, dass er das Forum hat löschen lassen. Wir können bis heute nicht verstehen, wie das gemeint ist. Zwischenzeitlich hat er weitere Plattformen veröffentlicht, auf denen er uns wüst beschimpft. Die häufigen Verbalinjurien verhelfen seinen Projekten allerdings zu Halbwertszeiten von weniger als sieben Tagen.

 Jetzt gibt es das neue offizielle Anti-Reichsdeppen-Forum. Wir haben aus den Fehlern gelernt und uns kommen die Daten, welche sich hier sammeln, nicht mehr so leicht abhanden.

//UPDATE (11.10.13)

 Mittlerweile hat sierra erneut bestätigt, dass er die Löschung des Xobor-Forum initiiert hat und die E-Mail, welche er an den Support schrieb, veröffentlicht.

Auf ihrem Server wird eine sogenannte Antireichsdeppen Plattform betrieben. Der Betreiber ist ein Herr XXXXX Mxxxx aus Bxxxxx. Auf dieser Plattform gehen seltsame Dinge vor die in den Strafbaren Bereich fallen. Leider gehen die meisten User über einen Proxyserver dort ins Netz damit man sie auch nicht lokalisieren kann. Die Internetadresse des Forums lautet wie folgt http://reichling.xobor.de/ Dort bin ich auf folgenden Artikel gestoßen http://reichling.xobor.de/t210f46-drxdsdrxds-stellt-sich-vor.html#msg2535 in diesem Artikel wird auf ein Video verlinkt in dem man mich als Mörder bezeichnet was ich auch schon bei youtube gemeldet habe. der Forenbetreiber Wxxxx Mxxxx will nicht reagieren und den Artikel entfernen was sein gutes Recht ist er aber damit mein Persönlichkeitsrecht in den Schmutz zieht. Auch sonst strotzt dieses Forum gerade zu von Menschenverachtenden Inhalten und auf jeden Kommentar werden Menschen beleidigt in den Dreck gezogen und denunziert. Ich glaube nicht dass das in ihrem Interesse sein dürfte. Die Leute nennen sich zwar Antireichsdeppen sind aber nicht besser als die Faschisten im 3. Reich denn wer Menschen jagt ist und bleibt ein Verfassungsfeind. Hinzu kommt noch dass dort die meisten Poster entweder Beamte oder sogar Juristen sind. Es kann nicht angehen das von Seiten des Serverinhabers so etwas geduldet wird und ich bin davon überzeugt dass sie nicht die erste Beschwerde über diese Forum erhalten haben. Der Forenbetreiber hatte zuvor das selbe Forum in Österreich gehostet und das bestand dort keine 2 Wochen. Mit Meinungsfreiheit hat das nichts mehr zu tun. Dort werden Straftaten begangen.Deswegen meine bitte kümmern sie sich darum denn das darf nicht sein und diese Zeit hatten wir 1945 beendet. E-Mail von sierra an den Support von Xobor

Er bezichtigt uns jedoch weiterhin der Lüge und behauptet, dass das Forum vom Betreiber (Reichling) gelöscht worden sei. So schreibt er:

Ich lasse dir auch deine Lüge nicht durchgehen von wegen das Forum wurde wortlos vom Betreiber gelöscht damit du hier ein neues eröffnen kannst. Die Löschung war mein Verdienst und ich veröffentliche nun hier meine E-Mail an den Forenhoster. (…) Ich habe also darum gebeten sich darum zu kümmern von Löschung steht da nichts. Offensichtlich sah der Hoster das eben so wie ich dass dort strafrelevante Inhalte zu lesen waren und hat entsprechend darauf reagiert. Denn sonst hätte es keinen Grund gegeben es zu löschen das muss wohl einleuchten nicht wahr? Also eine weitere Lüge des SSL Betreibers von wegen und das Forum wurde von seinem Betreiber gelöscht.sierra

Das dies widersprüchlich ist und nicht die Wahrheit wiederspiegelt, brauchen wir eigentlich gar nicht zu erwähnen.

Das offizielle Anti-Reichsdeppenforum
Diskutiere mit uns über den alltäglichen Wahnsinn in der Reichsbürgerszene. Objektiv, kritisch, unabhängig. Sei Teil der Community. Wir laden dich herzlich ein!

Diesen Artikel im Forum diskutieren? Hier entlang!




360°-Blick

360°-BlickWas ist in den letzten Wochen alles passiert? Ein klitze-kleiner Rückblick:

NeuDeutschland/Peter Fitzek

So wie es scheint, lässt sich die BaFin nicht auf der Nase herumtanzen. Man kann nur hoffen, dass jetzt solangsam Bewegung in die Sache kommt. Die Behörden in Wittenberg sind knapp 4 Jahre untätig geblieben und wirken hilflos und überfordert.

Staatenlos.info/Rüdiger Klasen

Besonders perfide ist die Nutzung von Symbolen des Widerstands gegen das dritte Reich (weiße Rose). Uns würde vor allem interessieren, wie es in einem so faschistischen und menschenverachtenden Staat (wie es die Bundesrepublik Deutschland laut Klasen und den anderen Spinnern ja angeblich sein soll) möglich ist, tagelang vor dem Reichstag zu stehen und “Nazis raus” zu brüllen. Auch begleitete die Polizei die Teilnehmer einer nicht genehmigten Demo in befriedetem Gebiet ohne dabei handgreiflich zu werden oder Verhaftungen vorzunehmen. Bei diesen Delinquenten ist es aber üblich alles umzudeuten und im stillen große Töne zu spucken. Spannend wäre zu sehen, wie es ihnen in den Ländern gehen würde, die sie selbst als so freiheitlich und menschenfreundlich anbeten.

Mario Heinz Kiesel

DNV/Ferdinand Karnath

  • Keiner konnte (da keine Zulassung zur Wahl) und keiner wollte (interessiert nämlich niemanden) die DNV bei der Bundestagswahl 2013 wählen. Eine Niederlage einzugestehen ist immer schwer und deshalb ist es viel einfacher, die Schuld beim Bundeswahlleiter zu suchen.

Die Annahme in Wahrheit über 18% der Stimmen bekommen zu haben, kann man schlicht nur noch als Fantasie deuten. 0,001813% der Stimmen erscheint uns da schon viel überzeugender.


Schaut auch mal im Anti-Reichsdeppen-Forum vorbei und diskutiert mit. Wir freuen uns!




360°-Blick

360°-Blick

In den letzten Tagen ist viel in der Reichsbürger-Szene passiert und auch unsere Mitstreiter und Verbündeten waren aktiv.

Wieder einmal ist eine apokalyptische Prophezeihung nicht eingetreten: Am Freitag (13.9.13) hatte Rüdiger Klasen ja angekündigt die Bundesregierung abzusetzen und auch einige fragwürdige, wenn nicht sogar strafrechtlich relevate Aufrufe, waren mit dabei. Er hat die “Massen” (ca. 80 Leute) aus Moskau aufgestachelt. So sehen wahre Idealisten aus. Nach eigener Angabe hat er natürlichen den wichtigsten Hauptteil zu stemmen. Da wundert es nicht, dass auch die Volksbetrüger über den Märchenonkel Klasen schreiben und Kritik an ihm üben.

DPHW-General in Paradeuniform

DPHW-General in Paradeuniform

Selbst Mario Heinz Romanowski (berlinerjustiz) und der Broiler (Adler Aufstieg) warnten vor der Teilnahme an der Demonstration am 13.9. Es ist interessant zu sehen wie sich die Gruppierungen, die alle gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung in der Bundesrepublik Deutschland arbeiten, gegenseitig bekämpfen. Jeder wittert bei den Anderen Verschwörungen und Komplotte. Aufwachen tun sie alle nicht. Sie leben in einer paranoiden Scheinwelt in der ihr eigenes Handeln das wichtigste ist und ihnen Bestätigung gibt.

Staatenlos.info demonstriert - Unzählbare Massen

Staatenlos.info demonstriert – Unzählbare Massen

Besonders brisant in diesem Zusammenhang ist, dass Claus Petersen (sauberer Himmel) erst eine Demo angemeldet und sie einen Tag davor wieder abgemeldet hat, ohne die Demonstranten davon in Kenntnis zu setzen. Ein perfides Spiel um Gutgläubige ins offene Messer rennen zu lassen.

Auch scheint Peter Fitzek weiterhin Narrenfreitheit zu genießen und so konnte er seine Bank ohne Behelligung durch die Polizei eröffnen. Auf den Fotos sieht es auch so aus, als würden einige “Kunden” (Anhänger von Fitzek) dort ein Konto eröffnen. Vermutlich dient dies eher Propagandazwecken, als das hier tatsächlich Laufkundschaft den Weg in seine Spielzeug-Bank gefunden hat um ein Konto zu eröffnen, vor der sogar die BaFin und das Fonds Online Magazin warnen. Dort eingezahltes Geld wird man vermutlich nicht so einfach wiedersehen.

NeuDeutschland

Staatenlos.info

DPHW

Exilregierung deutsches Reich


Abschließend möchten wir euch noch über zwei Neuerungen auf Sonnenstaatland.com informieren:

  1. Das Buch “Vorwärts in die Vergangenheit – Durchblick durch einige „reichsideologische“ Nebelwände von Gerhard Schumacher, liegt jetzt bei uns auch als “Online-Buch” vor. Dort könnt ihr Verweise auf einzelne Seiten setzen, um sie in Diskussionen verlinken zu können. Zusätzlich wird das Buch so auch auf Geräten lesbar, welche keinen PDF-Reader installiert haben.
  2. Wir haben ein kleines Kompendium geschrieben. Es ist noch weit entfernt davon vollständig zu sein aber wir arbeiten daran, Hinweise, Texte oder Vorschläge nehmen wir gerne per E-Mail, in den Kommentaren, bei Facebook oder im Forum an!



Aufruhr in NeuDeutschland: Der Koch und sein Königreich

Spiegel TV scheint sich ein wenig auf die Reichsbürger und insbesondere auf Peter Fitzeks Spielzeug NeuDeutschland eingeschossen zu haben. So findet sich momentan ein weiteres Video in der Mediathek mit dem wohlklingenden Titel: “Aufruhr in NeuDeutschland – Der Koch und sein Königreich”.

http://youtu.be/gaoUSoUY-kQ

Gezeigt werden die bekannten Ausschnitte aus Peters Sitzkreisen, an deren Anschluss er Aussteiger am Verlassen des Gebäudes hindert. Er führt das Kamerateam über das Gelände und erzählt von seinen Zukunftsvisionen: Reisebusse voller Touristen werden sein Königreich besuchen kommen. Interessant sind auch seine Gedanken zur Steuerpflicht, die genau in der Form von jedem Reichsideologen vorgebracht werden. Es wird auch das Engelgeld erwähnt, welches einmal eingetauscht, nicht mehr in Euro zurückgetauscht werden kann. Auf diese Weise akquiriert Peter Fitzek Geld, um alle laufenden Kosten zu bezahlen. Seiner Darstellung nach fließt das Geld nicht in seine Tasche … Na, wer’s glaubt. Auch toll ist das flotte Auto mit der Wundertechnik. Funktionstüchtig ist es nicht, ob es jemals so lief wie beschrieben weiß man nicht aber Fitzeks Fußvolk glaubt ihm alles.

Im Grunde nicht viel Neues aber der Beitrag von Spiegel TV zeigt eindrucksvoll, in welcher lächerlichen Fantasiewelt Zar Peter der Bezopfte und seine Anhänger leben. Es wird Zeit, dass die Behörden diesem Schauspiel ein Ende bereiten.




Pearls of Wisdom – Ein Wiener packt aus *UPDATE*

Nach unserem großen Erfolg den wir mit unserer Kommissar Mimimi DVD und der Vermarktung des absolut ekligen Weizengrassaftes hatten, kommt heute unser neues Meisterwerk auf den Markt.

Pearls of Wisdom – Ein Wiener packt aus

Pearls of Wisdom - Ein Wiener packt aus

Ein wundervoller Gedicht- und Zitateband, entstanden auf den Scherben einer heilen Welt.
Auf über 100 Hochglanzseiten erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Felmut Hegert.
Der Autor, der selbst von sich sagt:

  • da bin ich ein kleines Licht denn ich bin sicher eine Therapiestund würde mich noch heilen im Bezug auf meine Agresivität,

nimmt den Leser mit auf eine Reise in paranoide Wahnvorstellungen und absurde Missverständnisse.
Lassen Sie sich in eine Welt verführen, in der Orthographie, Grammatik und Logik nur Nebenschauplätze sind; im Vordergrund steht eine derb-sinnliche Sprache, die sich vom Mangel an Satzzeichen nicht beirren lässt und so die inneren Welten des Autors schonungslos offenlegt.

Illustriert ist das Jahrhundertwerk durch über 50 geschmackvolle Aktfotografien vom Autor höchstselbst. Ein Feuerwerk für Augen und Fantasie.

Hier einige Leseproben dieses begnadeten zeitlosen Genies unserer Zeit:Pearls of Whisdom - Aufgeschlagen

  • Ein Mensch ist also selbst daran schuld wenn er sich ärgern lässt? Sag mal wie krank bist du eigentlich? Du gehörst doch in die Psychiatrie Junge!
  • Antifaschos sind aber nun auch mal Faschos.
  • Och na ja wir wollen mal nicht so Unmenschlich sein die Anmerkungen sind gestattet der große … also noch größere Führer Heppe nimmt sich mal die Zeit zur Audienz zu blasen und dem Führerlein DrXDs und seinen Vasallen rechtliches Gehör zu schenken.
  • Faschismus kommt aus dem Italienischen und bedeutet Gebündelt ihr Idioten denkt ihr eigentlich alle anderen sind Blöd?
  • Ach noch was und dabei hacke ich nochmals auf meine Frage ein …..

Sie sehen wir versprechen nicht zu viel! Dieser kleine Auszug sollte Ihnen zeigen, dass dieses Buch eine wertvolle Bereicherung für Sie und Ihr gesamtes Leben ist. Stellen Sie sich vor wie Sie in einer hitzigen Diskussion die Oberhand behalten und Ihrem Gegenüber noch ein paar kernige Zitate hinterherwerfen können! Passend für solch einen Anlass wäre z.B. dieser hier:

  • Dass das natürlich Ironisch gedacht war ist klar wer mich kennt weiß wie ich ticke, um so mehr wundert es mich das eben dieser Schreiber nun den Speiß herumdreht.

Der Autor denkt an jede Lebenslage und deckt diese souverän ab.

heppe_buch-small

Bestellen Sie sich dieses wundervolle Buch noch heute und Sie erhalten eine Dose MHK-Weizengrassaft (Aloe biostimuliert TM) kostenlos dazu! Dieses Angebot ist streng limitiert und wird nicht mehr nachproduziert. Dieses Sammlerstück ist eine wertvolle Anlage von der noch Ihre Enkel profitieren werden.

 Auf Wunsch erhalten die ersten zehn Einsender ein vom Autor handsigniertes Exemplar.

Coming soon….

Wir präsentieren stolz:

Lesereisen des Autors

Aufgrund des außerordentlichen Erfolges seines Buches hat sich der Autor entschlossen

Leseabende

in folgenden Institutionen abzuhalten:

Justizvollzugsanstalt Hechingen Außenstelle der JVA Rotttweil
Heiligkreuzstraße
72379 Hechingen

Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld
Karl-Marx-Straße 8
98617 Untermaßfeld

Justizanstalt Wien-Favoriten
Hardtmuthgasse 42
1100 Wien

Die Termine im November werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.
Der Eintritt ist in der Regel frei.

Update vom 23.09.13:

Der Autor hat sich entschieden seinen alten Blog aufzugeben, um sich voll und ganz seinem neuen Projekt widmen zu können. Trotz dieser frühen Phase in welcher sich dieses Projekt befindet, bietet er ein Potpurri voller stilistischer Ausrutscher und anderer logischer Fehlschlüsse! Gleich zu Beginn eröffnet er mit einem Enttarnungsfeuerwerk. Schauen sie doch mal bei ihm vorbei, sie werden nicht enttäuscht!

Alle Zitate wurden dem Blog http://reichsdoedelclub.wordpress.com und den YT-Kanal donauwien entnommen



Werde Kommissar! - Poster

Kriegserklärung! – Kampf den Lügnern und Geschichtsrevisionisten *UPDATE3*

Kriegserklärung

 

Seit geraumer Zeit erduldet Sonnenstaatland das pure Vorhandensein von sog. kommissarischen Reichsregierungen, Reichsbürgern, Selbstverwaltern, hauptberuflichen Querulanten, notorischen Lügnern und sonstigen Spinnern.

Doch diese Geduld wurde lange genug strapaziert. Wir haben gewarnt und Hilfestellungen geboten. Unsere Gutmütigkeit wurde von der Gegenseite ohne Gewissen schamlos ausgenutzt.

 

Es reicht!

Sonnenstaatland und seine Verbündeten befinden sich im Krieg!

 

 

Kriegserklärung

Wir; das sind: Sonnenstaatland, Metaminium, Niederrheiner, Reaktorofen, Reichsdeppenrundschau, Andre Linoge, Stolzer Systemling, Leon (RFBHamburg/Morgenthaufraktion)

erklären hiermit

Sonderabzeichen SKfMR - Besondere Leistung

Sonderabzeichen SKfMR – Besondere Leistung

[Die obige Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann jederzeit bearbeitet werden, durch konkludentes Handeln entstehen konkludente Verträge (= konkludente Kriegserklärungen). Sprich: jede Partei ist durch ihr Handeln einen Vertrag mit uns eingegangen. Die Frist von 21 Tagen wurde selbstverständlich eingehalten!]

 

den KRIEG!

Unsere Forderungen:

Sofortiger Stopp aller Desinformationskampagnen, Auflösen aller Fantasieregierungen, Einstellen des Verkaufs von beklopptem unwirksamen Müll wie Benzinspiralen, Löschen der cerebralen Diarrhoe die in Form von YT-Videos und endlosen Blogs im Internet zu finden sind und das Auflösen aller sinnbefreiten Facebookgruppen, in denen ohne Sinn und Verstand YT-Videos mit einschlägigem Inhalt geteilt werden und einzig und alleine unsere Kommissare etwas Schwung in die Bude bringen, indem sie Aufklärungsarbeit leisten.

Dein neuer Ausweis und deine neuen Möglichkeiten

Dein neuer Ausweis und deine neuen Möglichkeiten

Wir rufen hiermit alle Besucher unseres Blogs dazu auf, Kommissare für Menschenrechte an der Seite von Sonnenstaatland zu werden!

Werden Sie Kommissar für Menschenrechte:

Besuchen Sie die Seite http://kommissar.sonnenstaatland.tk und werden sie Sonnenstaatland-Kommissar für Menschenrechte (kurz: SOKOMFÜM). Kommissar werden geht ganz einfach und ist in drei simplen Schritten erledigt:

  1. Sie geben ihre Daten ein und suchen sich aus, welche Fertigkeiten auf Ihrem neuen Ausweis ausgestellt werden sollen.
  2. Sie benötigen ein Foto, welches sie ganz bequem im Verlauf der Vereidigung hochladen können.
  3. Sie klicken auf “Kommissar werden”.

Nach dem Klick auf “Kommissar werden”, überprüfen unsere geschulten Mitarbeiter in sekundenschnelle ihren Antrag und geben Ihnen sofort Bescheid, ob sie Kommissar werden dürfen oder nicht. Im Anschluss können sie ihre Urkunde und Ausweis einfach herunterladen. Einfacher und bequemer geht es nicht!Schreibtisch Ausweis + Urkunde

Sie erhalten eine druckfrische Urkunde und einen exklusiven “Amtsausweis”, durch den sie von vielen attraktiven Angeboten und Vergünstigungen profitieren.

Adler Logo

Emblem der Spezialeinheit SOKOMFÜM

Dazu zählt unter anderem:

  • sie stehen Ex-Territorial zu den Bekloppten -> Keine Haftung

  • Kinobesuche in allen Lichtspielhäusern von NeuDeutschland umsonst (inkl. warmem Buffet und Prosecco)

  • Immunität vor wahnwitzigen Rechnungen, die mental retardierte, schwierige Persönlichkeiten versenden

  • kostenfreie Inanspruchnahme von “Rechtskonsultationen” bei allen nichtexistenten Rechtskonsulenten zur allgemeinen und persönlichen Belustigung

  • Verdienen sie selbst Geld durch das Versenden von konkludenten Verträgen und Rechnungen in Fantastillardenhöhe – Schneeballsystem inklusive!

  • lebenslanger Vorrat an Weizengrassaft biostimuliert-Zäpfchen

Für alle unsere Kommissare ist das Selbststudium der Lektüre “Vorwärts in die Vergangenheit” Pflicht und gehört zum Umfangsplan ihrer intensiven Ausbildung!

Siegesfreuden unserer Kommissare

Unsere Gründe für die Kriegserklärung:

Das ewige langweilige Geseiere unserer Feinde. Es wird immer wieder erzählt …

Das Objekt der Begierde: Der Ausweis (heiliger Gral der Reichsdeppen)

Das Objekt der Begierde: Der Ausweis (heiliger Gral der Reichsdeppen)

  • …Deutschland ist ein besetztes Land.

  • …Deutschland ist kein souveräner Staat.

  • …Deutschland ist eine sogenannte “BRD-GmbH”.

  • …Deutschland ist ohne Friedensvertrag noch immer im Krieg

  • …Das Grundgesetz ist keine Verfassung.

  • …eine Plastikkarte mit eingedruckten Personalien macht uns zum Personal.

  • …Gesetze ohne Geltungsbereich sind nichtig.

  • …Menschen werden als juristische Person versklavt.

  • …Steuern sind illegal.

  • …Strafen müssen nicht gezahlt werden.

  • …die zionistische NWO steckt hinter allem

Diesen Schrott wollen wir nicht mehr hören. Alles davon ist gelogen und kann nicht belegt werden. Das Schlimmste aber ist, dass dieser Stuss meist rechtsradikales, geschichtsrevisionistisches und kryptofaschistisches Gedankengut transportiert und weitere Menschen infiziert. Das muss aufhören. Der Staat hat zu lange geschlafen und jetzt helfen wir ihm.

Sie stehen bei uns auf der richtigen Seite, auf der Seite der Gewinner. Wir sind die Vernünftigen und Guten! Ihr Vertrauen in uns wird nicht enttäuscht werden.

Unser Plan:

3d Angriffskarte

Mit Hilfe unserer stetig wachsenden Streitkraft werden wir die feindlichen KRRs und sonstigen angeblich ex-territorial Gebiete zurückholen. Da wir selbst Ex-Territorial zu diesen Delinquenten stehen, sind wir für diese nicht haftbar zu machen. Nach Kriegsrecht im Seerecht durch Privatrecht mit Handelsrecht im GmbH-Recht haben wir ein wasserdichtes juristisches Auffangnetz geschaffen, was uns hilft unsere Forderungen im Reisrecht durchzusetzen.

Gnadenlos werden wir die Bekloppten stürzen, gütig werden wir mit den unbescholtenen Bürgern verfahren. Bei uns gibt es keine Erbschuld, keine Todesstrafe oder sonstige völlig enthirnten antiquierten Strafen.

Unsere Armee wird am 15.08.2013 mit der Invasion von ZEB (Stade), Mimimi-Hausen (Gemeinde Chemnitz auf Erden) und STAATENLOS.info (Püttelkow) beginnen. Die Elbwiesen haben wir erfolgreich zurückerobert und auch weitere Aktionen denen wir beigewohnt und unterstützt haben, haben den Feind geschwächt.

HinweisHier noch einmal einen großen Dank an die Aussteigerin Wolfslyrik, die uns nachwievor mit brisanten Insiderinformationen versorgt und uns einen Einblick in viele Facebookgruppen gewährt. Ohne dich wären viele Aktionen nicht möglich.

Wer Christina einmal selbst kennenlernen möchte, kann dies in ihrem neuen Büro in der Lennéstraße Dienstags in der Zeit von 10-12 Uhr nach Voranmeldung (Hotline) tun.

General Drxds - Hat seine Kommissare im Griff und entsendet Spionagekommandos

General Drxds – Hat seine Kommissare im Griff und entsendet Spionagekommandos

Auch das allseits unbeliebte Hetz-Forum volksbetrug.net ist bereits von einigen unserer hochspezialisierten Kommissaren unterwandert worden. Einige brisante Informationen konnten wir und unsere Verbündeten ja bereits veröffentlichen, so zum Beispiel wer hinter dieser Seite steht.

Aber auch die Gemeinde um das Honigmännchen sollte sich nicht in Sicherheit wiegen. Unser bester Agent MHK, der in Geheimdienstkreisen auch Moishe Rosencrantz genannt wird, versorgt uns mit brandheißen Insiderinformationen, die sonst vermutlich nie an die Öffentlichkeit gelangt wären.

Sie sehen also: Auch vom Honigmann-Blog und von Volksbetrug erhalten wir immer öfter Insiderinformationen. Diese helfen uns den Kampf gegen die stete Verblödung aufzuhalten!

Viele unserer Gegner sollten genauestens überlegen wer Freund und Feind ist. Sie wären erstaunt wenn sie wüssten, wie unterwandert ihre kleine Szene ist. Sie sind nicht mal 0,01%. Wir sind die restlichen 99,99%!

Unser Kriegsetat beträgt 980 Mrd. € für den Zeitraum 08/13-10/13. Wir werden nicht ruhen und alle einschlägigen Elemente kriegen!

Cyberwar

Servicemitarbeiter SSL

Servicemitarbeiter SSL

Unsere hochspezialisierten Mitarbeiter untesuchen momentan 70% des von unseren Feinden generierten Traffics im Internet. Da die letzten 30% den Endsieg ausmachen könnten, brauchen wir weiterhin hochqualifiziertes Personal. Bewerbung bitte per E-Mail an [email protected].

Unsere Verbündeten – Meinungen

“Kiekt ma bei Reaktorofen rinn und schaut ma wat der aus meene Filme machen tuht” – Reaktorofen

Hinweis in eigener Sache:

Sonnenstaatland distanziert sich in aller Deutlichkeit von den teilweise strafrechtlich relevanten Inhalten einiger Seiten auf die wir verlinken. Wir verlinken ausschließlich um aufzuklären!

*UPDATE*

Kurz nach Bekanntmachung und Veröffentlichung dieses Artikels, hat sich drxdsdrxds mit einer Videobotschaft zu Wort gemeldet! Vielen Dank!

http://www.youtube.com/watch?v=WJANZo8SEE0

 

*UPDATE2*

Weitere Videos von Kommissaren und Ausweisen haben uns erreicht! Danke!

http://www.youtube.com/watch?v=1fi-ngB4A4M

 

http://www.youtube.com/watch?v=mCiCj-d1U7Y

 

http://www.youtube.com/watch?v=68jaQitYCmQ

 

http://www.youtube.com/watch?v=E3wSpWm7jTc

 

 

*UPDATE3*

Leon schließt sich uns an!

http://www.youtube.com/watch?v=JuhXryL85iY