Die „wirren“ Sektierer vom Walknerhof

„Wirr“ sind sie wirklich die Menschen die an OPPT/UCC/I-UV glauben, allerdings sind diese gläubigen Sektierer in Österreich schon wesentlich weiter gekommen als im Artikel zu lesen ist.

 So ist zum Beispiel Prof. Franz Hörmann, welcher ja unermündlich von einer Welt ohne Geld schwadroniert, nicht so genau weiß ob der Holocaust wirklich stattgefunden hat und der der Überzeugung ist, daß Aliens auf Reichsflugscheiben uns bald besuchen werden, nicht nur Administrator in der „FreeHumanAustria“-Gruppe – nein, er hat vor wenigen Wochen auch „Ubuntu D-AU-CH“ gegründet und hat hier die Stelle des Parteivorsitzenden (so es wirklich eine werden sollte) bzw. Vereinsvorstandes inne.

Das Video der Ubuntu-Gründung:

Hier sind auch einige der Aktivisten vom Walkner-Hof zu erkennen.

Die Ubuntu-Partei um Michel Tellinger machte letztes Jahr in Südafrika Schlagzeilen. Tellinger hat mit eigenen Umfragen (wohl vor allem bei Facebook) herausgefunden, daß seine Partei mindestens 20 % der Stimmen bekommen würde, in der Realität gab es 0,04 % weshalb er jetzt von massiver Wahlfälschung schwadroniert. Tellinger vertritt innheralb der Ubuntu-Idee allerdings auch den Standpunkt, daß die verschiedenen „Rassen“ nicht miteinander vermischt werden sollten, sondern jede „Rasse“ für sich alleine agieren und Ubuntu umsetzen muss.

Zu den illustren Mitgliedern der OPPT/UCC/I-UV bzw. FreeHumanAustria-Bewegung gehört auch noch Harald Matschiner, der im Jahr 2010 zu gerne Bundespräsident in Österreich geworden wäre und tatsächlich auch an einer Hochschule unterrichtet, wenn auch nur Informatik. Sein Profil auf Facebook ist mehr als aussagekräftig was seine doch sehr eigenwillige Gedankenwelt betrifft.

www.facebook.com/hmatschiner?fref=ts

Auch Matschiner hat einen starken Hang zu rechtem Gedankengut, wie auch seine Kommentatoren. Aber schon 2010 hat er sich auf Science-Blogs zu Wort gemeldet und seine kruden Verschwörungsphantasien zum Besten gegeben.

scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/02/17/ein-verschworungstheoretiker-als-prasident/

Alle diese „freien, souveränen Menschen“ sind vereint und verbreiten ihre kruden Ideen auf einer weiteren Homepage der Gruppierung wirsindeins.org/ welche nicht nur anonym gehostet ist, sondern zudem auch noch über keinerlei Impressum verfügt, obwohl sie auch durchaus materielle Interessen verfolgt.

Egal ob in Österreich, Schweiz oder Deutschland, da werden Behörden und Presse noch einiges aufzuarbeiten, aufzuklären und zu berichten haben.

 

Sehenswertes vom Walknerhof in Entenhausen:

 

Weiterführende Links:

  • krone.tv

www.krone.at/Videos/Hollenbach_krone.tv_besucht_Sekten-Hof-Keine_Oesterreicher-Video-413803

„Krone.tv“ war, in Anbetracht der zwischenzeitlich auf den OPPT/UCC/IV-V-Seiten geäußerten rechtlichen Drohungen, mutig und hat sich auf den „Sekten-Hof“ begeben.

  • diepresse.com

diepresse.com/home/panorama/oesterreich/3846343/Waldviertel_Die-krude-Welt-der-OsterreichLeugner

Die „Welt“ der OPPT/UCC-/I-UVler ist mehr als „krude“, das gilt nicht nur für Österreich oder Deutschland. Auch in den englischsprachigen Ursprungsländern haben diese Menschen zwischenzeitlich ihren Ruf weg. Allerdings greift die Justiz dort auch viel massiver durch.

  • nachrichten.at

www.nachrichten.at/nachrichten/chronik/Staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-One-Peoples-Public-Trust;art58,1456172

So friedlich scheinen die OPPTler ja nicht zu sein, oder wozu braucht man eine „Faustfeuerwaffe“ im Auto?
Der aus der USA angereiste Experte darf wohl noch eine Weile die Gastfreundschaft der österreichischen Justiz genießen, natürlich mitVollpension. Es würde nicht wundern, wenn es einer der Personen wäre, die in der USA schon gesucht werden.

Die Besitzerin des Hofes wiederum darf sich wohl auf einen längeren Aufenthalt in der Psychiatrie freuen.

Gegen den Rest der Bande sind Ermittlungs- bzw. Strafverfahren eingeleitet worden. Man(n) kann sagen: Eine absolut gelungene Aktion! Hat man es der Justiz doch auch einfach gemacht, indem man sich mal an einem Ort gesammelt hat.

Allerdings: Ein paar davon laufen immer noch unbehelligt rum.

  • orf.at

tvthek.orf.at/program/Niederoesterreich-heute/70017/Niederoesterreich-heute/8237676/Polizei-Einsatz-40-Festnahmen/8239905

Nun, die OPPTler können stolz sein, sie haben es bis in die Nachrichten geschafft. Die Chancen mal an einem Dschungelcamp der durchgeknallten Souveräne teilnehmen zu dürfen sind damit um 100% gestiegen.

  • Kurier.at

kurier.at/chronik/niederoesterreich/60-polizisten-umstellten-sekten-hof/77.247.450

Da wollte OPPT/I-UV Österreich heute doch die erste „Gerichtsverhandlung nach Naturrecht“ abhalten, man hatte sogar noch versucht Polizisten zu verhaften (siehe Video), aber irgendwie hatte die Judikative und Exekutive in Österreich keine Lust bei der Theatervorstellung der Betrüger und gescheiterten Existenzen mitzumachen.

Video der „Verhaftung und Übergabe von Haftbefehlen“:

 

Die „Liveberichterstattung“ und das Mimimi auf der FB-Seite eines Organisators der Veranstaltung:

www.facebook.com/harvey.friedman.779/posts/337219263095898

  •  wienerzeitung.at

www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/649199_Verfassungsschutz-beobachtet-OPPT.html

Dem Verfassungsschutz in Österreich kann man nur raten sich einmal mit dem FBI in Verbindung zu setzen. Natürlich könnte er auch einfach mal bei Google suchen und würde rasch fündig werden.

www.fbi.gov/stats-services/publications/law-enforcement-bulletin/september-2011/sovereign-citizens

Eigenartig ist auch, daß sich Jean Nolan angeblich von OPPT/UCC/I-UV distanziert. So ist er doch bis dato die österreichische Homepage -auf der aktuell über jede Meditation und angebliche Falschinformation der Presse „informiert“ wird- auf ihn registriert:

domain: welcometofreedom.at
registrant: JN9244195-NICAT
admin-c: JN9244195-NICAT
tech-c: GG702595-NICAT
tech-c: JK541251-NICAT
nserver: ns1.world4you.at
nserver: ns2.world4you.at
changed: 20140116 08:56:48
source: AT-DOM

personname: Jean Nolan
organization:
street address: Waldxxxxxxxx
postal code: 9xxx
city: Vxxxxxx
country: Austria
nic-hdl: JN9244195-NICAT
changed: 20130814 14:30:03
source: AT-DOM
Quelle: whois.domaintools.com/welcometofreedom.at

„Kreissl tritt in verschiedenen Erklär-Videos über Freeman und OPPT mit Jean Nolan auf, der ebenfalls für Stronach musizierte. Gegenüber der „Wiener Zeitung“ erklärte dieser nun, nicht beim Treffen gewesen zu sein und sich im Vorfeld davon distanziert zu haben. Auf Facebook schrieb er: „Wir dürfen nicht Instrumente der Unterdrückung übernehmen und sie gegen andere einsetzen, denn damit nähren wir genau das, was wir nicht möchten.“ Er fühle sich auch nicht zur OPPT zugehörig.“

Es ist schon sehr überzeugend, dass man für die Seite einer Organisation verantwortlich zeichnet, der man sich nicht zugehörig fühlt.

  • krone.at

www.krone.at/Oesterreich/Freemen_von_Hollenbach_sangen_Stronach-Wahlsongs-Lehnen_Oesterreich_ab-Story-414110

Harvey Friedmann prahlt auf seinem Profil und in den OPPT-Gruppen damit, daß er enge Kontakte zur Politik hat und es demnächst eine Demo mit mindestens 25.000 Teilnehmern geben wird.

„Ich versuche mir den Kopf darüber zu zerbrechen, wie wir den Streit ums Geld aus unserem Land verbannen können, dann von unserem Kontinenten und schließlich aus dieser Welt. Postet weiter und vernetzt Euch! Vorgespräch gestern mit Vertretern von Parteien – Stop – Zusage 25.000 Teilnehmer – Stop – Ort: Heldenplatz – Stop – Thema: Österreich ist frei! – Stop – Wir müssen das verdoppeln! Euer Harvey
Gestern um 15:14 · 23″

Ob er damit die Kontakte zu Stronach meint? Auf jeden Fall würde es passen.

  • diepresse.com

diepresse.com/home/panorama/oesterreich/3847732/OPPT_Wie-die-Verschworung-nach-Hollenbach-kam

Herr Müller beschreibt seht treffend wer sich bei solchen Gruppierungen wie OPPT/UCC/I-UV zusammenfindet und wo diese nach neuen Anhängern fischen.

„German Müller, Geschäftsführer der Bundesstelle für Sektenfragen, wird später sagen, dass Menschen in Ausnahmesituationen anfällig für krause Theorien sind, die ihnen Auswege böten. Und W. fand die OPPT: Eine via Internet verbreitete Verschwörungs- und Erlösungslehre, derzufolge alle Menschen von „Firmen“ wie Staaten, Banken und Konzernen versklavt sind, sich mit juristischen Kniffen wie dem namengebenden „One People’s Public Trust“ aber befreien können.“

Solche „Spinner“ im Dorf waren auch zu allen Zeiten normal, man hat sie maximal ignoriert oder einfach nur belächelt. Dank Internet hat sich das geändert, so daß auch der Kreis der Geschädigten immer größer wird.

„Vergangenen Herbst, erzählen Nachbarn, begann W. Plakate wie „Befrei Dich!“ und ähnlichen Slogans aufzustellen. Das fand im Dorf wenig Beachtung. In einem Ort, in dem schon mal jemand wandfüllende Plakate gegen Windkraft und „Infraschall“ aufhängt, lässt man den Mitbürgern ihre Eigenheiten.“

  • meinbezirk.at

www.meinbezirk.at/waidhofen-an-der-thaya/chronik/+++-live-ticker-+++-sekten-alarm-polizei-durchkaemmt-gehoeft-in-hollenbach-d1032719.html

5 der 40 festgenommenen „OPPT-Sektenmitglieder“ befinden sich wohl immer noch in Haft, wie man FB-Profilen entnehmen kann, wurde die Inhaberin des Hofes in die Psychiatrie eingeliefert.

 

SSL Authors: cc / rr

sonnenstaatland

sonnenstaatland

Deine sympathische Anti-Kommissarische Reichsregierung seit 1871 aus dem Herzen Berlins.

1 Antwort

  1. Armaged DON sagt:

    da kann nur noch Kottan helfen
    www.youtube.com/watch?v=-4kROa2CHZk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*